Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
102 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ich bin dem Markt abhanden gekommen
Eingestellt am 23. 09. 2003 12:42


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Penelopeia
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2002

Werke: 149
Kommentare: 1964
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ich bin dem Markt abhanden gekommen,
Hab mich schon lange nicht mehr beworben.
Er hat so lange von mir nichts vernommen,
Er mag wohl rechnen, ich sei gestorben.

Ich will mich auch gar nicht länger aufregen,
Sonst sterb' ich wirklich am Infarkt;
Kann nur sagen: Alter ist - kein Segen,
Die Jugend alleine bestimmt den Markt.

Ich bin gestorben dem Arbeitsleben
Und ruh' in einem stillen Gebiet.
Für mich wird's keine Stelle geben,
Trotz aller Weiterbildung: nichts geschieht...


Anmerkung 1: Text frei nach F. Rückerts "Ich bin der Welt abhanden gekommen".
Anmerkung 2: "Ich" heißt in diesem Fall nicht ich.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Gurnemanz
Hobbydichter
Registriert: Sep 2003

Werke: 1
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gurnemanz eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Eine klasse Idee! Mit Mahlers Musik unterlegt ein Hochgenuss... :-)
__________________
Was stehst du noch da?
Weißt du, was du sahst?

Bearbeiten/Löschen    


Penelopeia
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2002

Werke: 149
Kommentare: 1964
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Mahlers Musik

Hallo Gurnemanz,

freut mich sehr, daß Du die Mahlersche Vertonung erwähnst! - Die war der Grund, mich mit dem Rückert'schen Text zu beschäftigen. Der ist nämlich, abweichend von seinen sonst sehr symmetrisch gebauten Versen, im Aufbau (Versmaß, Rhythmus) etwas anders. Diese "Anomalien" habe ich natürlich weitestgehend beibehalten, lediglich in der letzten Zeile sinds statt der originalen 9 jetzt 10 Silben.

Liebe Grüße

Pen.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!