Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92245
Momentan online:
314 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ich bitte Euch nicht
Eingestellt am 24. 11. 2002 00:27


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
franz-josef
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Nov 2002

Werke: 19
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um franz-josef eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



In meinem Herzen habe ich ein wundersames Gef├╝hl,
und ich wei├č, dass ich will nur bei IHR sein,
Und ich will bei IHR sein, in guten und in schlechten Zeiten.
Will f├╝r SIE da sein, und IHR W├Ąrme und Liebe geben

Aber ist die Liebe die ich empfinde nicht unreal.
Ist die Liebe verdammt zum ÔÇ×NICHTSÔÇť.

Ich wei├č, dass diese Liebe nicht akzeptiert wird,
aber dass ich es mit IHR schaffen k├Ânnte.
Es sind meine Gef├╝hle und mein Leben.
Akzeptiert meine Gef├╝hle.

Unterlasst bitte, Eure Wert- und Moralvorstellungen
Als Ma├čstab meiner Gef├╝hle anzusetzen.

Ich bin ich.
Und nur ich wei├č, was ich f├╝hle.
Und wenn ihr mich nicht versteht, kann ich Euch nicht helfen.
Denn ich liebe nur SIE





__________________


"Warum soll ich f├╝r die sp├Ątere Zukunft leben, wenn der Tod kommt, wann er will und sich an das Wort "sp├Ąter" nicht h├Ąlt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!