Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92265
Momentan online:
627 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ich das Monster
Eingestellt am 21. 11. 2001 00:41


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Traumsterne
Hobbydichter
Registriert: Oct 2001

Werke: 17
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Die Blicke die einen treffen, sie erscheinen wie Lichtstrahlen in der Dunkelheit.

Die Worte die wir sprechen, entfernt eines jeden seine Einsamkeit.

Das Bild was wir sehen, des Menschen, der uns gegenübersteht, wir nicht beurteilen dürfen.

Denn die Schönheit eines jedem steckt in der Dunkelheit, der Einsamkeit, des inneren seines Lichtblickes.

Um dieses zu erkunden, braucht jeder eine gewisse Feinfühligkeit.

Die dann dazu berechtigt, nach einiger Zeit, zu urteilen, wie der Mensch wirklich aussieht.


__________________
___________________________________
>>>>> [c] by H.Brandenburg <<<<
>>>>http://www.traumsterne.de<<<<

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


La Noche
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 114
Kommentare: 640
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Noche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo,
Liest sich irgendwie wie eine Sternschnuppe (vielleicht wegen der ersten beiden Zeilen).
Die Verbindung mit dem Titel macht das Werk interessant, vor allem diese ruhige Art der Nachdenklichkeit bringt eine starke Wirkung mit sich.
Es bedürfte allerdings einer kleinen grammatischen Überarbeitung.

LG,
La Noche

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!