Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92261
Momentan online:
368 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Ich hab mir tief in die Augen geschaut
Eingestellt am 29. 10. 2002 00:34


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
ibini
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Apr 2002

Werke: 45
Kommentare: 188
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ich hab mir tief in die Augen geschaut,
viel tiefer als in ein Glas Wein,
sie sind der Spiegel meiner Seele,
blind für der Menschheit gleißenden Schein.

Sie sind nicht nur Fenster, sondern auch Tür,
trinken dankbar die Schönheit der Welt,
sogar hinter Schlaf verborgen harren sie,
wenn selbst im Traum die Hoffnung zerfällt.

Erst an der Schwelle zu zeitlosen Zeiten,
wenn beide sich paaren, Hoffnung und Traum,
wandelt sich auch die Blindheit der Augen
durch den dem Menschsein erwachsenen Raum.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!