Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
65 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Ich habe Dich verloren
Eingestellt am 22. 03. 2004 00:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Joneda
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2002

Werke: 270
Kommentare: 633
Die besten Werke
 
Email senden
Profil



Ich habe Dich verloren
irgendwo am Rande
von gestern.

Ich habe Dich verloren
und Dich wieder zu finden
gelingt mir nicht.

Es war vielleicht zu lange,
zu lange wo ich Dich behielt.

So winke ich Dir zu,
dort wo ich Dich vermute.

Und sage Dir:
„Alles Gute“


__________________
Das Leben ist voller Wunder.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ich finde die aussage besonders am schluß recht gut.
l.g. heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Joneda
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2002

Werke: 270
Kommentare: 633
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Danke Heike

LG Joneda
__________________
Das Leben ist voller Wunder.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
liebe Joneda,

gefällt mir sehr, bis auf diese Zeile, die klingt für mich komisch, versteh sie wohl einfach nicht. Doch, verstehe, aber...

"zu lange wo ich dich behielt"

lG
Susanne

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

na ja stoffel, in diese aussage kann man eine menge hinein interpretieren, sie ist hat im ausdruck nicht sehr glücklich gewählt. insgesamt fand ich das gedicht doch klar und verständlich.
heike
@joneda
ich verstehe es so:
so in richtung ich hätte mich früher trennen sollen.
die trennung war abzusehen

Ich habe Dich verloren
irgendwo am Rande
von gestern.

Ich habe Dich verloren
und Dich wieder zu finden
gelingt mir nicht.

"bis hierher ziemlich klasse ausgedrückt"

Es war vielleicht zu lange,
zu lange wo ich Dich behielt.

So winke ich Dir zu,
dort wo ich Dich vermute.

Und sage Dir:
„Alles Gute“


hier mußte ich schmunzeln, fand auch die aussage gut aber die wortwahl bricht sich deutlich zu der vorgehenden.

z.B

ich erhebe meine hand zu dir
dorthin wo ich dich vermute

und sage (rufe den er oder es scheint ja "WEIT WEG ZU SEIN") Alles Gute
bitte nur als anregung verstehen nicht gedacht um alles kaputt zumachen.
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
ja Heike...

"insgesammt"...
dennoch hatte ich an die Autorin die Frage gestellt wegen EINER Zeile

Und ich warte mal..:-))

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Joneda
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2002

Werke: 270
Kommentare: 633
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
"zu lange wo ich Dich behielt"

Hallo Stoffel,

Warum verliert man etwas?
Weil man es nicht mehr halten kann.
Warum kann man es nicht mehr halten?
Weil man es zu lange gehalten hat.
Warum hat man es zu lange gehalten?
Weil man es behalten wollte.
Warum wollte man es behalten?
Weil man nicht loslassen konnte.
Warum konnte man nicht loslassen?
Weil man nicht glauben konnte, dass man es schon längst „verloren“ hatte.
Warum konnte man nicht glauben, ………. u.s.w. :-)

LG Joneda

__________________
Das Leben ist voller Wunder.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!