Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
62 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Ich hasse dich nicht
Eingestellt am 07. 06. 2003 17:10


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
wendi
???
Registriert: Apr 2003

Werke: 6
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ich hasse dich nicht
Verstehen werde ich dich nicht
Du k├Ânntest alles haben
Aber
Du wolltest es nicht
Willst weiter
Den Stress
Und den
Kannst du haben

Ich hasse dich nicht
Meine liebe gab ich dir
Aber
Du wolltest sie nicht
Aber
Ich hasse dich nicht
Drum
Lebe weiter in dem Stress

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Melody
Autorenanw├Ąrter
Registriert: May 2003

Werke: 0
Kommentare: 184
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo wendi

Willst du den Stress denn auch?

Dein Gedicht ist unter einem Druck geschrieben und du l├Ąsst nicht flie├čen, was raus will, daher fehlt das wichtigste meinem Gef├╝hl nach. Brich mal den Staudamm.
Du k├Ânntest besser sein glaube ich.

Lieben Gru├č
von Melody

Bearbeiten/Löschen    


mako
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Wendi,

ich schlie├če mich den Worten Melody┬┤s an.

Du hast ein paar Worte aufgeschrieben, die momentan kaum etwas von der beabsichtigten Stimmung Deines Gedichtes anklingen lassen. Als Leser sp├╝re ich noch nicht die Poesie, weder im Kopf - noch im Bauch.

Aus dem Lesen heraus, meinerseits ein paar Gedanken, was ich anders schreiben w├╝rde:

In der jetzigen Form reicht eine Strophe, der zweite Teil wiederholt nur Erstgesagtes. Nimm die zweite Strophe nur, wenn Du die ersten Gedanken, Gef├╝hle abrunden oder verst├Ąrken m├Âchtest. Etwas, was mir als Leser ein "WOW" entlockt.

Benutze weniger Wiederholungen bzw. eine reichere Wortwahl.
Versuche mit Worten zu spielen, Bilder zu verwenden. In einem so kurzen Gedicht wiederholen sich zu viele Zeilen mit fast identischen Worten, so in der
3. Zeile und 9. Zeile,
5. Zeile und 13. Zeile,
1. Zeile, 10. Zeile (als Anfang jeder Strophe OK) und 15 Zeile.

Da es Deine ganz pers├Ânlichen Erfahrungen sind, die Du hier niedergeschrieben hast, liegt es nat├╝rlich bei Dir, an diesen Zeilen weiter zu arbeiten. Doch wenn Du den Leser an dem Gef├╝hl, dem Schmerz teilhaben l├Ąsst, dann gewinnt Dein Gedicht.

Gru├č
Mako

Bearbeiten/Löschen    


Samoth
Guest
Registriert: Not Yet

Guten Abend wendi,

vom Inhalt sagt mir Dein Poesietext zu.
Als Leser kann man nat├╝rlich nur erahnen, was Dich zu diesem Text bewogen hat.

Vor einiger Zeit wurde mir hier in der Leselupe vorgeworfen, da├č ich zuviel hinein interpretiere...

Ein kleiner Fehler hat sich in der Strophe 2 eingeschlichen,
die Liebe wird gro├č geschrieben- also "Meine Liebe gab ich dir", aber das ist Formsache.

liebe Gr├╝├če
sendet Dir
Thomas

Bearbeiten/Löschen    


wendi
???
Registriert: Apr 2003

Werke: 6
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo und Danke f├╝r die Hilfe,die beiden Gedichte kommen vom herzen darum schreibe ich so,und mein erste Gedicht mit der .... ja es ist mir passiert in der Ehe. Vielen Dank f├╝r eure lieben Worte L.G. Wendi

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!