Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
180 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ich höre dich schon lange
Eingestellt am 18. 07. 2007 03:44


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ecki
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2005

Werke: 76
Kommentare: 253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ecki eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich seh auf diese Lippen,
Die gehen auf und zu.
Wie gerne würd ich hoffen,
Sie kämen bald zur Ruh.

Romane, Zeilen, Silben,
Sie stürzen auf mich ein.
Ich hab sensible Ohren,
Es dringt zu viel hinein.

Das ist wie Regentropfen
Und ohne Schirm dabei.
Ich möcht so gerne wechseln,
Nur ist kein Platz mehr frei.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Ecki,

nimm bloß dieses Wort "Fahrgastruh" raus, das zerkloppt das ganze Gedicht, was ich ansonsten für sehr gelungen halte.
Vielleicht fällt dir was besseres ein. Das du mit der Bahn fährst, könnte man in der Überschrift erfahren.

Henrik

__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


Ecki
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2005

Werke: 76
Kommentare: 253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ecki eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Grüß dich, lieber Herr Müller,
die erste Strophe habe ich verändert, "Fahrgastruh" das ist wirklich kein schönes Wort und das Metrum wurde dadurch auch gestört.
An der Überschrift werde ich noch arbeiten, schließlich kann
sich so eine Situation nicht nur im ICE abspielen,da gibt es z.B. die Billigbusreisen, die Billigflüge, die meistens voll ausgebucht sind.Ich will mich da noch nicht festlegen. Vielleicht sollte ich auf eine Überschrift ganz verzichten.
Vielen Dank für deine Nachricht.
Alles Gute dir, Ecki

Bearbeiten/Löschen    


Lachmalwieder
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2006

Werke: 43
Kommentare: 186
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lachmalwieder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Ecki,
ich finde das Thema recht witzig, die Metrik ist i.O. und ABCB als Reimschema passt recht gut dazu. In den sprachlichen Formulierungen sehe ich allerdings noch etwas Potenzial, der Thematik noch etwas mehr Schmiss zu verleihen. einige Beispiele:

quote:
Da bleibt mir nur das Hoffen,
Vorschlag:
Ach, dürfte ich nur hoffen,
sie kämen bald zur Ruh.

quote:
Ein Überfall von Silben
Die stürzen auf mich ein.
Vorschlag:
Romane, Zeilen, Silben,
sie stürzen auf mich ein.

quote:
Das ist wie Regentropfen
Und ohne Schirm dabei.

Das "das ist wie" klingt gar nicht gut. Du bist ja in der ersten Zeile an kein Reimwort gebunden, da gibt es sicher Vergleiche, die du alternativ verwenden könntest. Da möchte ich nichts vorschlagen, das führte zu weit von deiner Idee weg.

VG
Steffen


__________________
Besucht mich mal unter: www.lach-und-sachgeschichten.com

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!