Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
243 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ich liebe dich
Eingestellt am 16. 10. 2002 22:47


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Rind Gerald
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 49
Kommentare: 90
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ich liebe dich

Bist du mein und doch nicht mein,
soll es so für immer sein?
So was belastet mich doch sehr,
möchte ich von dir doch mehr.
Hast du mein Herz gefangengenommen
und was hab ich dafür bekommen?

Tut mir dabei mein Herz doch weh,
ich trotzdem immer zu dir steh’.
Ach Amelie, ich liebe dich,
liebst du denn kein bisschen mich?
Komme ich von dir nicht los,
ist meine Liebe zu dir groß.

Könntest du mein Brennen spüren,
könnte ich dein Herz doch rühren,
ich für dich doch tief empfinde,
so tief das ich es nicht verwinde,
bis das zum Schluss mein Herz noch bricht,
verstehst du mich denn nicht?

Warum kannst du mir keine Liebe geben?
Ich lieb dich doch, du bist mein Leben!
Setz unsre Freundschaft vielleicht aufs Spiel,
bedeutet deine Liebe mir sehr viel.
Mein Herz steht immer noch in Flammen,
wann kommen wir wieder zusammen?

Hast du dann dein Herz vom Eis befreit
wäre es für uns vielleicht so weit.
Wurdest du auch einst tief verletzt,
gib doch der Liebe eine Chance zuletzt,
bist du doch alles für mich auf dieser Welt,
belagere ich deine Burg so lange bis sie fällt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


otto otter
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 34
Kommentare: 388
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um otto otter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Geri

Es sind deine sehnsuchtsvollen
gewissermassen liebestollen
Verse, diese hoch gelenken,
inzwischen nicht mehr wegzudenken.

Aber gut, dass die Begehrte
dich noch etwas warten lässt,
denn wer, o Gerald Rind, bescherte
uns sonst solcher Reime Fest?

Es grüsst dich

Otto


__________________
rem tene, verba sequentur

Bearbeiten/Löschen    


Rind Gerald
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 49
Kommentare: 90
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo Otto

Finde ich echt witzig, Deine Verse. Mußte darüber lachen.)

Liebe Grüße
Geri

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!