Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92253
Momentan online:
312 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Ich möchte dich
Eingestellt am 01. 02. 2003 16:10


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Nachtigall
Häufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2002

Werke: 118
Kommentare: 664
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Ich möchte dich...

Die Nacht wirft
mit Sternschnuppen nach mir,
weckt meinen schlafwarmen Körper.
Nun will er dich behexen,
bis dein Mund ganz mein ist.
Will Liebesbänder
um unsere Leiber winden
und dich zu mir ziehen.
Am Morgen wirst du
auf mir ruhen,
wie Tau auf den Gräsern.
Es wird still sein,
denn die Notenblätter
hat der Sturm mit sich genommen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


caruso
Guest
Registriert: Not Yet

Sanftheit im Blut

Liebe Alma Marie,

ein sehr sanftes Gedicht bei dem man sich in den Tautropfen der Nacht verwandeln möchte der das Licht der Sterne in sich birgt, Lieber Gruss, caruso

Bearbeiten/Löschen    


Nachtigall
Häufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2002

Werke: 118
Kommentare: 664
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke lieber Caruso,

freue mich natürlich über Deine Worte.
Sanft, ja und dem Gefühl nachgeben.

Einen sonnigen Tag
Alma Marie

Bearbeiten/Löschen    


Marcus Richter
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 73
Kommentare: 552
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marcus Richter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Alma Marie,
dein Gedicht ist köstliche Sahne, ruhig, aber nicht wirklich. Behexen und Sturm gefallen immer gut.

Gruss Marcus
__________________
"Ein Wort aufs Papier und wir haben das Drama."
Durs Grünbein

Bearbeiten/Löschen    


Nachtigall
Häufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2002

Werke: 118
Kommentare: 664
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Marcus Richter,

freue mich sehr über Dein Lob. Von Herzen danke ich Dir dafür.

Einen schönen Abend und ich sende Dir liebe Grüße
Alma Marie

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Alma Marie,

gefällt mir sehr gut. - Eine Kleinigkeit im Titel
stört mich allerdings und zwar das "möchte".
"Ich will dich" hört sich für mich passender an.
"Möchte" klingt etwas belanglos. Ich möchte einen Bonbon,
ich möchte einen Blumenstrauß etc., dazu paßt dieses möchte. "Will" paßt besser zum Verlangen...
Ist aber nur meine Empfindung und muß keine Bedeutung
für andere haben. Deswegen nimm es mir bitte nicht übel,
das ich es erwähne. Ansonsten sehr, sehr gut!!!

Sende Dir liebe Grüße
und wünsche noch ein schönes Wochenende

Bearbeiten/Löschen    


7 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!