Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
76 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ich wünsche mir den Tod als Silbernachen
Eingestellt am 28. 01. 2004 15:49


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Johanna
???
Registriert: Dec 2000

Werke: 9
Kommentare: 66
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Johanna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich wünsche mir den Tod als Silbernachen,
in dem mein Leib auf Rosenblättern ruht.
Die Liebe steuert ihn durch Wind und Flut
und läßt mich erst in Gottes Hand erwachen.

Ich wünsche mir den Tod als Sonnenwagen,
den Pegasus durch Sternenfelder zieht.
Da hat die Nacht ihr Sterbekleid getragen
und gab die Krone einem größren König mit.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Mara K.
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Johanna,

danke sehr ...
tief berührt und nachdenklich,
herzlich Mara K.

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Wunderschön!!!!! liebe Johanna
und ich will die Wirkung dieses Gedichtes nicht zerreden...

Liebe Grüße
von Klopfstock

Bearbeiten/Löschen    


Johanna
???
Registriert: Dec 2000

Werke: 9
Kommentare: 66
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Johanna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Mara,
danke für Deinen lieben Kommentar!
Ich freue mich sehr, wenn ich jemanden "erreichen" kann.

Liebe Irene,
ein großes Danke!!!! ;-)) in Deine Richtung!
Ich freue mich sehr über Eurer beiden Lob!

seid ganz lieb gegrüßt!
J.

Bearbeiten/Löschen    


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Also, meiner Meinung nach, hat Klopfstock zwei Ausrufezeichen zu wenig gemacht :-) Wunderschön verdichtet Deine Lyrik. Viele berühmte Dichter schafften es mit ihren Worten nicht, so gefühlvoll ein Bild zu malen, wie es Dir in diesem Gedicht gelungen ist.
Ich bin tief berührt und gleichzeitig freue ich mich, Dein Werk gelesen zu haben.

LG

Sandra

Bearbeiten/Löschen    


Johanna
???
Registriert: Dec 2000

Werke: 9
Kommentare: 66
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Johanna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Sandra,

von meinem berühmten Vorbildern bin ich zwar Lichtjahre entfernt...:-), aber ich freue mich sehr über Dein Lob!

liebe Grüsse!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!