Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
300 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Erotische Geschichten
Idylle
Eingestellt am 02. 09. 2002 05:23


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
adriano
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2002

Werke: 31
Kommentare: 8
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Am Sternenzelt waren heute alle Lichter eingeschaltet.
Vollmond wurde gefeiert.Am Nachthimmel.
Am Boden herrschte Stille.Zwei Menschen zelebrierten nackt ihre Liebe. Wahrnehmbar war nur das Rascheln der Grashalme das ihre verschmolzenen Körper auffing.




Sie waren ungestört, denn der Mann im Mond schaute weg.

Gute Nacht.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stevie
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Adriano ,
hier fehlt es an dem gewissen Etwas.Mach mal lieber erst ein paar Bauern-Kurzgeschichten bevor Du dich in die welt der Erotk begibst.

Bis bald !

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ach komm...Stevie,

die Grundidee ist gut.
"Das Sternenzelt war hell erleuchtet..."?
"Am Nachthimmel" würde ich eventuell weglassen, da es ganz klaro ist, das Nacht ist.
Adriano, mach weiter und mach doch ein kleines Gedicht draus.Oder ein Text, der kürzer und dafür prägnant ist.
Vorschlag:
Wenn nicht sicher, besuch doch auch mal die Schreibwerkstatt, da sind sehr nette Leute, die immer gern paar Anregungen und Tipps geben. ;-)

Schönen Abend
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Tekky
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2002

Werke: 0
Kommentare: 67
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Tekky eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ich finde das auch nicht schlecht, obwohl man sicher noch einges daran verbessern könnte (s. Stoffel). vor allem der 'mann im mond' gefällt mir gut (obwohl es eigentlich: der 'mann auf dem mond' heissen müsste)



__________________
Wenn es Sinn hat, etwas zu machen, dann hat es auch Sinn, es schlecht zu machen.(Gilbert Keith Chesterton)

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Tekky,

"der Mann AUF dem Mond kam später" durch die NASA

Altes Kinderlied:
"La le lu, nur der Mann IM Mond schaut zu.."
Es gibt viele Geschichten über "den Mann IM Mond" und auch ein Song handelt von ihm...

Früher, in alten Filmen,waren es meist Halbmonde,in denen dann hübsche Mädels sassen..

usw...

schönen Tag
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Tekky
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2002

Werke: 0
Kommentare: 67
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Tekky eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

danke für die aufklärung, Stoffel

als nicht-deutsch-mutterschprachlerin kenn ich natürlich viele dinge, vor allem aus 'alten kindertagen' nicht.

Gruss
__________________
Wenn es Sinn hat, etwas zu machen, dann hat es auch Sinn, es schlecht zu machen.(Gilbert Keith Chesterton)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Erotische Geschichten Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!