Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
264 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Idylle
Eingestellt am 02. 05. 2009 17:49


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
nisavi
Routinierter Autor
Registriert: Feb 2006

Werke: 104
Kommentare: 238
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um nisavi eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mann und Weib liegen am Weiher; beobachten lÀchelnd, wie sich die Sonne auf der WasseroberflÀche bricht.

BlĂŒtenstaubhĂ€ute umspannen das GewĂ€sser wie alte HĂ€nde. Sie locken kleine Insekten in ihre Falten und lassen sie zappelnd ersaufen. Wenn sich Karpfengreise noch einmal im Licht verfĂŒhrt wĂ€hnen, holt sie der Reiher.

Unbeschwert flĂŒstern und lachen die Menschen und nehmen mit spitzen Fingern klebrige BienenstichstĂŒckchen, das StĂŒck ein Euro, aus Plastikdosen. Sie trinken schwarzen Kaffee aus doppelwandigen Bechern und kĂŒssen sich.

Plötzlich erhebt sich raschelnd der Wind auf den Wassern, treibt auf die beiden zu, wirbelt durch sie hindurch und verschindet im Dunstlicht des Waldes.

Moosreste, Stöckchen und Steine fallen aus dem Haar der Frau wie böse TrĂ€ume. Erschrocken schĂŒttet sie Tannennadelkaffee ins Gras.
Gelbe Spritzer wischt sich der Mann aus dem verwunderten Gesicht. Schnell wirft er einen Kuchenrest ins GebĂŒsch.

Sie fragt, wie spÀt es ist.
Als ob die Zeit eine Rolle spiele, denkt er.





__________________
On a poet's lips I slept.
(P.B.Shelley)

Version vom 02. 05. 2009 17:49
Version vom 02. 05. 2009 18:24
Version vom 02. 05. 2009 19:17

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Retep
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jun 2008

Werke: 41
Kommentare: 607
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Retep eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo nisavi,

ich finde der Text passt gut zum Titel "Idylle".
Bildhaft dargestellt hast du alles.

quote:
wirbelt durch sie hindurch
???
quote:
aus dem verwunderten Gesicht
???

quote:
BlĂŒtenstaubhĂ€ute umspannen das GewĂ€sser wie alte HĂ€nde. Sie locken kleine Insekten in ihre Falten und lassen sie zappelnd ersaufen. Wenn sich Karpfengreise noch einmal im Licht verfĂŒhrt wĂ€hnen, holt sie der Reiher
.
- finde ich gut formuliert

quote:
Als ob die Zeit eine Rolle spiele, denkt er.
Das lÀsst Vieles offen.

Dein Text hat mir gefallen.

Gruß

Retep

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!