Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92221
Momentan online:
646 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ihr
Eingestellt am 11. 03. 2003 08:59


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Rainbow Warrior
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2001

Werke: 27
Kommentare: 213
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rainbow Warrior eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ihr

Ihr Menschen versteht mich nicht.
Geboren bin ich zwar hier
unter euch - unter eurer Sonne Licht -
doch ist mir alles fremd:

eure GesprÀche, euer Humor
und - ach - eure Feierlichkeit.
StÀndig und stets seid ihr
zum aufgelegten Fröhlichsein bereit.

Was hilft euch das?
Besteht euer Leben
etwa nur aus Spaß?
Meines nicht!

Und eure Trauer ist vergÀnglich,
auch nur aufgesetzt und falsch.
Und ich muss lebenslÀnglich
euch ertragen.

Du liest jetzt diese Zeilen
und denkst du kennst mich gut.
Ich will dir zeigen wer ich bin!
Nur fehlt mir noch der Mut.

__________________
eyes of fire in a world of ice

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Efiriel
Hobbydichter
Registriert: Mar 2003

Werke: 3
Kommentare: 28
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Es gefÀllt mir sehr gut, auch wenn ich zugeben muss, dass ich es, so glaube ich, nicht ganz verstehe. Aber wie gesagt, es gefÀllt mir sehr gut! Wenn du Lust hast kannst du mir ja schreiben, was dir dabei durch den Kopf ging.
Noch mal, ich finde es gut und will damit nicht ausgedrĂŒckt haben, dass es deinem Werk an irgendetwas mangelt.

Bearbeiten/Löschen    


Rainbow Warrior
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2001

Werke: 27
Kommentare: 213
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rainbow Warrior eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo und herzlich willkommen in der LL Efiriel!

Schön, dass dir mein Gedichtchen gleich dreifach gut gefÀllt...

was mir durch den Kopf ging?
hmm, damit könnte ich eigentlich schon fast ein Buch fĂŒllen. Aber der konkrete Schreibanlaß war ein Abend in geselliger Runde. Unter den Anwesenden kannte ich fast alle, jedoch gab es zwei Gruppen die sich untereinander noch nicht kannten. Mir kam das alles ein wenig wie eine Zwangsveranstaltung vor, alle anderen jedoch haben fleißig small-talk betrieben. Kurz und gut - ich kam mir fehl am Platze vor. Im Nachhinein wurde ich dann noch auf mein Verhalten(relativ ruhig, zuhörend) angesprochen.
Trotz alledem hat es mir Spaß gemacht die Leutchen zu beobachten und mit dem ein oder anderen hĂ€tte ich gern ein gemĂŒtliches GesprĂ€ch gefĂŒhrt (meines Erachtens war dazu die Runde zu groß). Noch in derselben Nacht hab ich das dann (unter Rotweineinfluß - in Maßen!) aufgeschrieben.


"Noch mal, ich finde es gut und will damit nicht ausgedrĂŒckt haben, dass es deinem Werk an irgendetwas mangelt. "
--> Wenn das deine Meinung ist, so kann ich ja verdammt stolz sein...
Ich denke allerdings, dass es nicht perfekt ist (denn eingentlich ist nichts perfekt) und freue mich ĂŒber Kritik, Anregungen und VorschlĂ€ge.

ganz lieb grĂŒĂŸt
rw
__________________
eyes of fire in a world of ice

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!