Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
392 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Ikarus, gebenedeiter
Eingestellt am 04. 04. 2012 16:38


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1536
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ikarus, gebenedeiter
Sonettreplik auf GĂŒnter Grass "Was gesagt werden muss"


Der greise SĂ€nger schaler schlechter Lieder
Kann das Moralaposteln halt nicht lassen.
Er musste wieder einen Text verfassen,
Der nach Vergessen riecht wie alter Flieder.

Er muss sich schrecklich lieben – oder hassen -:
Wer lÀsst sich schon in diese Tiefen nieder,
Zerbricht kurz der Geschichte Kettenglieder,
Um sie nach eignem Gusto anzupassen,

Damit sie in der rechten Richtung liegen,
Nach Credo des gebenedeiten Dichters?
Als Friedenstauberich kann er nur siegen.

Er fĂŒhlte sich im Mantel eines Richters
Seit jeher pudelwohl: Zu Kopf gestiegen
Ist der Nobelpreis, er glaubt, er kann fliegen.

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Version vom 04. 04. 2012 16:38

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Marie-Luise Wendland
???
Registriert: Aug 2006

Werke: 122
Kommentare: 5459
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marie-Luise Wendland eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Walther

quote:
Wer lÀsst sich schon in diese Tiefen nieder,

Wo lÀsst er sich nieder? In diesen Tiefen. Oder?

Gruß
Marie-Luise
__________________
Marie-Luise Wendland
Carpe diem!

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
Ist der Nobelpreis, er glaubt, er kann fliegen.

geht im ersten Moment tatsaechlich gegen den Lesefluss, ABER:

Ist der Nobelpreis, er glaubt, er kann fliegen.

macht besonders gut deutlich, dass jener Laureat es glaubt, und niemand sonst?

Anmerkung: Nicht viel von der inhaltlichen Dimension wuerde

"er hofft, er kann fliegen"

wegnehmen, aber dem Metrum etwas aufhelfen, weil "hofft" nur ein kurzes "o" statt eines langen "au" enthaelt.

Bitterboes, gelungen, lieber Walther!

__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1536
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lb. Herbert,

danke fĂŒr Deinen freundlichen Eintrag. FĂŒr dieses Gedicht habe ich viel Haue gekriegt. Das hat damit zu tun, daß ein Grass typischer Wesenszeug karikiert worden ist. Inzwischen wissen wir, daß der Dichter demnĂ€chst einen Gedichtband veröffentlichen wird, was die Sache noch despektierlicher macht.

Zu dieser Haue gehören auch die beiden Schlechtwertungen.

In der Tat "holpert" der letzte Vers, allerdings sind Betonungen korrekt, denn sie sitzen auf den Subjekten:

quote:
Ist der Nobelpreis, er glaubt, er kann fliegen.
Hier sieht man wieder einmal, wie wichtig es ist, Gedichte zu deklamieren, nicht einfach zu leise zu lesen. Erst im Vortrag kann man erkennen, ob das Metrum korrekt ist oder nicht. RhythmusgefĂŒhl ist ein Ohr-, ein Hörsinn.

FĂŒr Deinen Vorschlag spricht, daß sich
quote:
Ist der Nobelpreis, er hofft, er kann fliegen.
sicherlich leichter wie vorne hervorgehoben lesen lassen kann. Der Nachteil ist, daß glauben und hoffen inhaltlich doch unterschiedlich sind, besondern in diesem Fall hier. Das Gedicht bekommt einen anderen Zungenschlag, den ich mir noch durch den Kopf gehen lassen muß.

Danke fĂŒr Deine freundlichen Eintrag aus der spanischen Fremde, aus der Du hoffentlich bald wieder erholt zurĂŒcksein wirst.

LG W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


9 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!