Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
394 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Im Gegenlicht
Eingestellt am 29. 08. 2007 20:07


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
HansSchnier
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2007

Werke: 9
Kommentare: 38
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HansSchnier eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich rede dich in Englisch an, verwechsle dich im Gegenlicht des Vorhanges mit ihr. Schlaftrunken weiß ich nicht wo ich bin, wer du bist. Ich halte dich für sie, wähne mich in ihrem Schlafzimmer. Die am Tage verschwiegene Erinnerung wird jetzt zur Realität.
Ich habe nur genuschelt, du hast kein Wort verstanden. Ich habe keinen Namen genannt. Du wunderst dich nicht. Lachst: „Typisch. Völlig verpeilt am morgen. Schlaf dich erst mal aus und erhol dich von deinem Urlaub.“
Ich täusche erneuten Schlaf vor, schwitze kalten Schweiß. Es schien so einfach. Details vermeiden. Verräterische SMS löschen. Notfalls Lügen.
Ich habe den Ton meines Handys ausgeschaltet. Sie schreibt mir immer noch - nachts. Ich antworte, während du schläfst.
Ich liebe dich, das weiß ich. Ich habe sie begehrt, das wirst du hoffentlich nie wissen. Sie schreibt, sie habe sich in mich verliebt. Sie könnte alles zerstören. Das wolle sie nicht und wenn überhaupt, hätte ich das zu verantworten.
Sie hat recht. Ich habe uns auf dem Gewissen. Ich muss schweigen. Für uns. Du gibst mir einen Kuss auf die Stirn, gehst zur Arbeit. „Bis heute Nachmittag. Versuch dich aufzuraffen.“
Ich flüstere deinen Namen, du lächelst und gehst.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!