Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92207
Momentan online:
342 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Im Glück liegt die Zufriedenheit (gelöscht)
Eingestellt am 03. 07. 2009 13:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Buecherbiene
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2008

Werke: 12
Kommentare: 33
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Buecherbiene eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Text wurde vom Autor gelöscht.
Gemäß den Forenregeln bleiben die Kommentare jedoch erhalten.
__________________
vG Buecherbiene

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bluefin
Guest
Registriert: Not Yet

hallo @bücherbiene,

so ähnlich stand's neulich auch schon im "spiegel" (heft 23/09). und im "focus".

de facto ist es müßig, darüber zu filosofieren, was die bestandteile des glücks denn seien - wäre glück ein luftballon, brächte ihn jeder spitze gegenstand zum platzen: nicht nur unzufriedenheit, missgunst, hunger, schmerz, feigheit oder hass, sondern alles, was ihm ein loch machte, und sei es ein noch so kleines.

die walfische sagen, dass "glück" retrospektiv wäre und nur vom vergleich lebte: glück hätte man nur gehabt.

sie sagen auch, dass es keine gegenwart gäbe, nur das davor und das danach. der augenblick aber wäre so kurz, dass keine zeitmaschine der welt sie messen könnte.

ganz schön doof, die leviathane.

liebe grüße aus münchen

bluefin

Bearbeiten/Löschen    


suzah
Guest
Registriert: Not Yet

hallo buecherbiene,
danke für deine antwort.
"dass ich bis vor wenigen Wochen immer nur unglücklichen, einsamen und kranken Senioren begegnet bin"
ich verstehe, dass dein text deshalb so "beratend" ausfiel.

ich bin zwar mit meiner gesundheit nicht "zufrieden" und wäre auch gern jünger. trotzdem gibt es auch neue und "glück"liche erfahrungen. es kommt immer auf die eigene einstellung an, ob man erinnerungen verarbeiten, auf menschen zugehen kann und offen ist für alles.

liebe grüße suzah

Bearbeiten/Löschen    


Gernot Jennerwein
Häufig gelesener Autor
Registriert: Oct 2008

Werke: 108
Kommentare: 793
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gernot Jennerwein eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo Buecherbiene

ich frage mich, was du mit dem text eigentlich sagen willst. ich lese eine phrase nach der anderen, und am ende weiß ich genau so viel, wie am anfang.

Wenn du zu uns in die Samstag Abendmesse kommst, dann hörst du wie der dicke Pfarrer solches in die Gemeinde donnert und alle grunzen dazu, nur die Hunde winseln draußen vor der Tür und suchen das Weite.

liebe grüße
gernot
__________________
der Sibirier

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!