Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92233
Momentan online:
390 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Im Halbdunkel geflüstertes
Eingestellt am 12. 11. 2006 00:24


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
PhOeNiXe
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2006

Werke: 5
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um PhOeNiXe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Im Halbdunkel geflüstertes legt
sich wie Seide auf heißgefühlte
Haut Schimmerworte perlen meine
Schenkel hinab und meine Hände
Schalen, übervoll der Frucht ihrer
Brüste
Rosenblätter zwischen meinen Lippen
und Mondsteine
auf meiner Zunge durch die Fenster
weht Morgen
trocknet Tau auf unseren Körpern
schwindend
tritt die Nacht Spuren in
meine Seele





Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Fitzberry
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Phoenixe,
schöne Musik, atemlos durch die Zeilenumbrüche.
Nur bei der tretenden Nacht komme ich leicht aus dem Tritt. ;-)

LG
Robert

Bearbeiten/Löschen    


PhOeNiXe
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2006

Werke: 5
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um PhOeNiXe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

danke dir fitzberry!

bei den tritten denk dir einfach, sanfte, behutsame schritte, die weiche abdrücke hinterlassen, wie bloße füße im nassen sand. dann kommts ungefähr hin. ;o)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!