Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
303 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Im Zug (der Zeit) (derzeit)
Eingestellt am 06. 09. 2003 14:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Kinghorst
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 31
Kommentare: 66
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kinghorst eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

      :::::::::::::::
 :::::
:
ImZug (derZeit)(derzeit)


Der Mond ist eine Note zwischen Drähten,
die auf- und niederhüpfend mit uns zieht.
Zephir liest sie und spielt mit seiner Flöte
taktlos dazu sein ungebärdig irres Lied.

Ein Fels reißt auf und speit die Lichterschlange,
die uns hinwegträgt unterm Sternenzelt,
das Tal hinab entlang dem Schienenstrange,
und grölend jagt der Zug durch dunkle Welt.

Dann schluckt uns wieder eine schwarze Sonne.
Die Wand aus Stein verhüllt uns jäh.
Nichts hält uns hier. Nichts läßt uns bleiben.
Wir sind Meteoriten. Wir sind Sternenschnee.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!