Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
88 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
In deinen Augen versinken
Eingestellt am 23. 06. 2003 19:09


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Brakwaater
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2003

Werke: 29
Kommentare: 152
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brakwaater eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

In deinen Augen versinken,
ein tiefer Blick - nicht nur
in die Augen selbst,
auch in deine Seele.

Du offenbarst mir
dein Innerstes,
deine Geheimnisse.
Deine Seele
liegt vor mir.

Deine Augen sprechen mit mir,
auch wenn dein Mund schweigt.

Genauso
zeige ich dir
meine Seele.
Gemeinsame
Offenbarung.

Freiwillig.
Gerne.

© Brakwaater

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dein Text hat eigentlich mehr verdient als die Paar Klicks.
Es hakelt allerdings noch an einigen Stellen und der zweite Teil, die Umkehrung des Sich-Ansehens ist etwas durchsichtig.

Es gibt keinen durchgängigen Rhythmus, sondern immer wieder abrupte Wechsel. Am stärksten wechselt's in der dritten Strophe, dort kann ich gar keinen erkennen. Lies Deine Texte laut. Wenn Du Dich verbiegen musst dabei, um einen Rhythmus zu finden, dann schreib' um. Umschreiben, umschreiben, umschreiben, das ist das Geheimnis.

Dennoch (oder gerade deswegen): willkommen hier. Und lass Dich nicht entmutigen, weil der Text nicht oft gelesen wird. Auch hier gibt's Modeerscheinungen. Es dauert eine Weile, bis man sich durchsetzt. Meine ersten Texte hier wurden auch kaum gelesen. Und ich glaube, es waren sehr gute darunter.

Viele Gr√ľsse
__________________
¬© J√ľrgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


Brakwaater
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2003

Werke: 29
Kommentare: 152
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brakwaater eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Danke...

Danke f√ľr das Lob :-)

Ich sch√§tze mal, die "paar Klicks" resultieren u.a. auch darin, da√ü schon so einige neue Beitr√§ge √ľber meinem stehen... So ist es jedenfalls in anderen Foren, in denen ich aktiv bin - wer da schnell nach unten rutscht, wird nur von denen gelesen, die schon aufgrund anderer Beitr√§ge das Interesse der Leser gefunden haben...

Auch danke f√ľr den Tip, ist jedoch schwierig, einen Text umzuformen, wenn man ein konkretes Bild vor Augen hat :-)

Viele Gr√ľ√üe

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

wenn ich ehrlich sein darf *smile*
aber ich halte den Titel nicht f√ľr gut gew√§hlt.Sorry *smile*
Gute Vorschl√§ge habe ich auch nicht*gr√ľbel*
so was wie "Offenbarung/offenbaren"..."tiefes Gef√ľhl" oder "Wir zwei"..oder so √§hnlich.
Vieleicht auch f√ľr mich nicht so gut, weil die erste Zeile des Gedichtes damit anf√§ngt?
Oder Du schreibst oben dr√ľber den Titel und f√§hrst dann weiter fort mit
"Ein tiefer Blick, nicht nur.."
als Anfang...

Ansonsten..
sicher kein neues Bild, aber Deine Empfindung sehr schön dargelegt.

lG
schönen Abend
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Brakwaater
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2003

Werke: 29
Kommentare: 152
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brakwaater eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Nöööööööööööö

'In deinen Augen versinken' ist sowohl Titel als auch erste Zeile.
Und ich kann zwar deinen Standpunkt verstehen und akzeptieren, aber ich selber mag diese Worte schon gern als Titel...
Trotzdem ist konstruktive Kritik jederzeit willkommen :-)

Auch dir einen schönen Abend
auf's Bierchen freuende lG
Brak

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
hallo,

*lach*
von der, wirst Du auch hier sicher nicht verschont bleiben.
Man sollte es auch immer so sehen..das wenn andere an einem Gedicht mit rum basteln, dann muss was dran sein am Text, Interesse vorhanden sein. Ist doch schön.

Viel Spass weiterhin
Prost
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!