Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92261
Momentan online:
361 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
In den Lustgewittern
Eingestellt am 22. 05. 2003 21:30


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
dubidu
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 62
Kommentare: 868
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dubidu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

>Begehrst du
mich?<
fl├╝ster ich

>Willst du
mich?<
hauche ich

>Ich liebe
dich!<
l├╝ge ich

>Pst, sage
nichts,
frage
nichts<

>L├Âsch das Licht,
ich
k├╝ss dein Gesicht,
sp├╝r mein Gewicht,
ich
koste dein Gericht<

Lecke mich!
Schlag mich!
Binde mich!
Peitsch mich!


Ich will dich
NUR DICH!

Deine Lust n├Ąhren, dich f├╝hlen
mich an deinem Schwei├če k├╝hlen

Dir ewige Treu schw├Âren,
deine Schreie h├Âren,
deine Pein lindern
nichts wird uns hindern





__________________
Die Tollk├╝hnheit des Schreibers und sein spontanes Bed├╝rfnis nach Wahrheit m├╝ssen allemal gr├Â├čer sein als dessen Furcht vor den Konsequenzen seiner Aussagen.
RAFAEL SELIGMANN

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Rote Socke
Guest
Registriert: Not Yet

Typisch dubidu,

mir gef├Ąllt's!

Gruss
Socke

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Ziemlich schw├╝l

Hallo dubidu,

da schlie├č┬┤ ich mich einfach mal der roten Socke an, ohne eine gelbe sein zu wollen.

Interessant erscheint mir auch Deine Spitzklammernverwendung f├╝r w├Ârtliche Reden. Und warum sie wohl gegen Schlu├č nicht mehr steht.

Nicht ganz konsequent deucht mir die Gro├č-/Kleinschreibung - vor allem in der letzten Strophe: Dir..., deine..., deine....
Aber damit hat wohl nur der gemeinschreiber keine probleme...

Sch├Ânen, lustgewittrigen Abend noch!
LG
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


dubidu
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 62
Kommentare: 868
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dubidu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Kollegen,
danke f├╝r die Kommentare.
Lieber Wahrsager:
>< wird tats├Ąchlich ausgesprochen
ohne >< wird nur fantasiert
Am Anfang einer Zeile schreibe ich immer gro├č
Gru├č
das dubidu

Ps: was meinst du mit Gemeinschreiber?
__________________
Die Tollk├╝hnheit des Schreibers und sein spontanes Bed├╝rfnis nach Wahrheit m├╝ssen allemal gr├Â├čer sein als dessen Furcht vor den Konsequenzen seiner Aussagen.
RAFAEL SELIGMANN

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
gemeines

hallo dubidu,

wer keine VERSALIEN verwendet, sondern nur kleine "gemeine" buchstaben, l├Ą├čt den leser manchmal ganz gemein gr├╝beln - das meinte ich mit "gemeinschreiber"...

Zeilenanf├Ąnge immer gro├č, mache ich oft auch.
Aber dann immer und unabh├Ąngig vom Satz.
Insofern s├Ąhe doch die letzte Strophe so aus:

Dir ewige Treu schw├Âren,
Deine Schreie h├Âren,
Deine Pein lindern
Nichts wird uns hindern.

Kennst Du da irgendwelche Regeln?
LG
B.Wahr








Bearbeiten/Löschen    


La Luna
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 19
Kommentare: 646
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Luna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



>Begehrst du
mein Wort?<
fl├╝ster ich

>Willst du
Kritik?<
hauche ich

>Gern w├╝rd'
ich dich...!<
schw├Âre ich

>still und
ungefragt,
doch
vielsagend...

...doch l├Âsch' erst das Licht,
sonst trau' ich mich nicht,
werd' rot im Gesicht,
weil du so erpicht.

Nun fessel mich!
Ber├╝hre mich!
Verf├╝hre mich!
Bet├Âre mich!


Ich will jetzt!
JA, JETZT...

mich an deinem Wort aufgeilen,
Inbrunst f├╝hlen zwischen Zeilen,

mich an deinen Reimen wetzen,
in Gedanken Kommas setzen
und den Daktylus dir lindern.
Ach mein Gott, wer will mich hindern?





Luna



Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!