Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
271 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
In diesen Abendstunden
Eingestellt am 30. 12. 2009 11:57


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Carina M.
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2009

Werke: 250
Kommentare: 1280
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Carina M. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

In diesen Abendstunden,
wenn Rot der Tag verglüht,
frag ich mich unumwunden,
hab ich mich recht bemüht?

Den Weg zu finden in der Zeit,
bewusst mir meines Lebens Ziel,
war ich denn immer so bereit,
gab ich zu wenig oder viel?

Hab ich mit der Seele mein,
gar manches Herz berührt,
konnt jemandem denn wichtig sein,
zu lieben wie es sich gebührt?

Keine Antwort auf die Fragen
nicht im Jetzt und nicht im Hier
irgendwann in fernen Tagen
sagst du es ganz sicher mir.


__________________
Alles was ich schreibe ist haschen nach Wind

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Janosch
???
Registriert: Feb 2005

Werke: 152
Kommentare: 290
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Janosch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hmm, da wär ich mir nicht so sicher. und wenn: wem kann man glauben schenken? wer meint es wirklich so und wer sagt es einfach nur so? trotzdem gefallen mir die gedanken im gedicht.
gruß janosch

Bearbeiten/Löschen    


Carina M.
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2009

Werke: 250
Kommentare: 1280
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Carina M. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Janosch,

danke für deine Zeilen an mich, es freut mich, wenn du aus diesem Text etwas mitnehmen kannst.
Vertrauen ist nicht einfach zu erlangen aber, wer ganz ohne Vertrauen lebt, wird einsam bleiben.

Liebe Grüße an dich,
Carina
__________________
Alles was ich schreibe ist haschen nach Wind

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1537
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Auch hier,

lb. Carina,

hapert es am Metrum gelegentlich heftig:

quote:
In diesen Abendstunden,
xXxXxXx
wenn rot der Tag verglüht,
xXxXxX
frag ich mich unumwunden:
xXxXxXx
Hab ich mich recht bemüht?
xXxXxX

Den Weg zu finden in der Zeit,
xXxXxXxX
bewusst mir meines Lebens Ziel,
xXxXxXxX
war ich denn immer so bereit,
xXxXxXxX
gab ich zu wenig oder viel?
xXXxXxX

Hab ich mit der Seele mein,
XxXxXxX
gar manches Herz berührt,
xXxXxX
konnt jemandem denn wichtig sein,
xXxXxXxX
zu lieben, wie es sich gebührt?
xXxXxXxX

Keine Antwort auf die Fragen
XxXxXxXx
nicht im Jetzt und nicht im Hier
XxXxXxX
irgendwann in fernen Tagen
XxXxXxXx
sagst du es ganz sicher mir.
XxXxXxX
Du siehst, der Rhythmus hoppelt durch den Garten, dreihebig, vierhebig, trochäisch, jambisch, ganz wie belieben. Sorry, das geht einfach so nicht zusammen, das läuft nicht richtig rund.

Zum Inhalt sage ich nicht viel, das ist jetzt auch noch nicht nötig, weil erstmal die formalen Schnitzer rausmüssen. Aber insgesamt könnte etwas mehr Stringenz in den Text, der ein wenig ziellos durch Gegend selbstzweifelt.

Das kannst Du besser!

LG W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Carina M.
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2009

Werke: 250
Kommentare: 1280
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Carina M. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein Gleiches

Hallo Walther,
hab Dank fürs Lesen, Kommentieren und für all die vielen Xse.

Lieben Gruß,
Carina

__________________
Alles was ich schreibe ist haschen nach Wind

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!