Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
245 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Inferno
Eingestellt am 04. 09. 2003 17:27


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
clumsy
???
Registriert: Aug 2003

Werke: 7
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um clumsy eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Inferno

In samtschwarzer Nacht
entflammen Sternenaugen ewiges Feuer

zÀrtliche ZeilenTiefen splittern Panzerglas
vertraute SeelenKörper entfachen Leidenschaft

- wehrloser Aufruhr -

das Licht

aus Angst vor unmenschlichem Schmerz
lampengleich gelöscht

war zu grell
um zu vertrauen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


wondering
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 72
Kommentare: 355
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wondering eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo clumsy,

ich mag, wie du Ent-TÀuschung beschreibst. So habe ich es zumindest gelesen. ZeilenTiefe und SeelenKörper...wie du das Gesamtbild deiner Lyrik "gestaltet" hast, ist dir gut gelungen!
Einzig "lampengleich" stört mich ein wenig. Es bringt in die Bilder und die schöne Form eine TrivialitĂ€t hinein, die aus dem Ganzen rausfĂ€llt. Streng genommen ist eine Lampe ja auch nur das Leuchtmittel, also die GlĂŒhbirne... das bekomme ich in deinem Gedicht nicht unter..
Vielleicht habe ich auch nicht ganz verstanden, wie etwas nach dem Löschen zu grell sein kann....
erklÀrst du es?

GrĂŒĂŸe
wondering




__________________
Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie woanders zu suchen.

Bearbeiten/Löschen    


clumsy
???
Registriert: Aug 2003

Werke: 7
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um clumsy eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo wondering,
vielen Dank fĂŒr Deine nachdenklichen Worte ... an dem unteren Teil habe ich schon eine Weile gefeilt, bevor ich es endlich ins Forum gestellt habe.

+ Es bringt in die Bilder und die schöne Form eine
+ TrivialitÀt hinein -...-

Das war so beabsichtigt ... ein GefĂŒhl der TrivialitĂ€t.

Das Du die letzten Zeilen als zeitlich nacher verstehst ist allerdings nicht so gemeint.

Was hÀlst Du von:

das Licht

zu grell um zu vertrauen
durch unmenschlichen Schmerz
lampengleich gelöscht

lĂ€sst mich allerdings nicht ganz zufrieden zurĂŒck ...
Hast Du ne Idee?


Bearbeiten/Löschen    


wondering
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 72
Kommentare: 355
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wondering eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hi,
da kannst du mal sehen, es ist mir tatsÀchlich entgangen, dass man die "Lichtzeilen" auch zeitlich anders einordnen kann...

Wie wÀre es mit:

Dein Licht

zu grell um zu vertrauen
durch unmenschlichen Schmerz
lampengleich gelöscht.
+++

du hast ja wohl jemand Bestimmtes im Sinn und das kann man ruhig durch "dein" benennen; dann kann auch das triviale "lampengleich" durchaus stehen bleiben.
"unmschenschlich" geht vielleicht noch eleganter, wirkt sehr emotional, wo du doch schon "gelöscht" hast.

Jetzt du
GrĂŒĂŸe
wondering

__________________
Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie woanders zu suchen.

Bearbeiten/Löschen    


clumsy
???
Registriert: Aug 2003

Werke: 7
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um clumsy eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ah ... jetzt vielleicht

Vielen Dank fĂŒrs mitdenken...
das bringt mich auf ne Idee ...
... vielleicht hilft da eine Änderung aus der Misere ...
schau Dir wenn Du magst mal die Änderung an ob es jetzt so besser verstĂ€ndlich ist!?
Es ist nĂ€mlich ein gemeinsames Licht ;-) das fĂŒr mindestens eine(n) unertrĂ€glich hell ist! Und WEIL es gemeinsam ist MUß es schnell ausgehen. Daher die Lampe!

liebe GrĂŒĂŸe

clumsy

Bearbeiten/Löschen    


wondering
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 72
Kommentare: 355
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wondering eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ich habe auch was gelernt:
ich punkte nicht mehr, bevor ich nicht sicher bin, ob der Schreiber nicht noch einen Sprung nach vorn macht!
Super
that's it....
auf jeden Fall mit dem "Hintergrundwissen", das du mitgeliefert hast

aber auch ohne DEIN Wissen, kann ich mit den Zeilen so eine Menge anfangen.

weiter so
wondering
__________________
Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie woanders zu suchen.

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
HĂ€ufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7572
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo clumsy,

es ist die bisher beste Version des Textes! Kann mich wondering da nur anschliessen!

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!