Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
286 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Internet-Sehnsucht
Eingestellt am 18. 04. 2003 21:50


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Intonia
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2001

Werke: 85
Kommentare: 226
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

INTERNET-SEHNSUCHT

Gleich Fieberwellen brennt in mir Verlangen
in deinem Netz aus lieben Worten hab ich mich verfangen
dein klarer Geist ist meinem so verwandt
mir scheint, als habe ich dich immer schon gekannt
mir ist, als ob sich unsre Seelen wiederfinden
um f├╝r die Wanderschaft auf Erden sich zu binden
dein stummer Ruf dringt leise in mein offnes Herz
und steigert banges Sehnen bis zum Liebesschmerz
ich eil zu dir, um endlich deinen Duft zu sp├╝ren
um endlich meinen Traum zu materialisieren
um sinnlich zu begreifen, was sich mir entbehrt
um zu vollenden, was mein liebeskrankes Herz begehrt
dein virtuelles Bild bl├╝ht ├╝ppig auf zum Leben
wahrhaftig wird mein Ohr sich deinem Wort ergeben
mein Leib wird sich an deinem Leibe laben
dich reich beschenken mit der Wollust G├Âttergaben
mit sanfter Hand erforsch ich deine erogenen Zonen
und werde auch nicht eine aus Versehen schonen
will z├Ąrtlich streicheln, was sich mir entgegen reckt
will sanft massieren, was vor meinem Blick versteckt
will meine nimmerm├╝den F├╝hler lenken
dorthin, wo sie die h├Âchsten Wonnen schenken
will deine Sch├Ânheit strahlen sehen wie den Regenbogen
will dich mit K├╝ssen kosen wie die Gischten steiler Wogen
will mit dir sinken in die Welt des K├Ârperlosen
wo die Gef├╝hle hei├č wie Feuerst├╝rme tosen
will mit dir leben, sterben, auferstehn
und - wenn es sein muss - vor die Hunde gehn



__________________
"Liebe kostet nichts und ist doch das Teuerste auf der Welt."

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Kerensa
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jan 2003

Werke: 11
Kommentare: 126
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kerensa eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Internet-Sehnsucht

Hm, ganz sch├Ân dein Gedicht,hast es gut 'intoniert', wobei ich bei einem Bild nicht recht klar komme:
<<will dich mit K├╝ssen kosen wie die Gischten steiler Wogen>> Verstehe ich nicht: Meinst Du ... wie der Gischten steile Wogen - oder - wie die Gischten steile Wogen -
(= die Gischt, die sich auf den Wogen wild und sanft bewegt?) -
Ja und dann die ├ťberschrift - sicher m├╝sste man das Thema Internet hereinbringen, aber so formuliert verspricht dein Gedicht lange nicht, was es eigentlich h├Ąlt - Nur, besser vermag ich's im Moment auch nicht zu formulieren.
LG
Kerensa

__________________
"Alles wirkliche Leben ist Begegnung." (Martin Buber)

Bearbeiten/Löschen    


Intonia
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2001

Werke: 85
Kommentare: 226
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Kerensa,

danke f├╝r Deinen Beitrag.

Ich meine tats├Ąchlich - und unmissverst├Ąndlich - die Gischten (Plural) steiler (Genitiv) Wogen (Plural). Ja, genau so, sanft und weich.

Wenn man es umdreht (der Gischten steile Wogen)kommt ein anderer Sinn dabei heraus. Dann k├╝ssen n├Ąmlich die Wogen und nicht die Gischten, wie es in meinem Gedicht gemeint ist.

Die Gischten steile Wogen geht schon gar nicht, weil es dann hei├čen m├╝sste: die gischtensteilen Wogen. Und da w├╝rden ja auch die Wogen k├╝ssen und nicht die Gischten.

Mit dem Titel hast Du allerdings Recht. Es gibt sicher einen besseren. Aber mir ist auch keiner eingefallen. Ich habe schon mal ein Gedicht mit dem Titel Internet-Liebe geschrieben. Wenn Du lesen m├Âchtest. Hier der Link:
Hier klicken
Gru├č Intonia

__________________
"Liebe kostet nichts und ist doch das Teuerste auf der Welt."

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!