Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
124 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Irmel von der Rot
Eingestellt am 03. 02. 2003 19:41


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Irmel von der Rot
saß im Sessel scheinbar tot
doch wenn der Duft die Nase reizte
sie aufstand und die Beine spreizte
ob Huhn, Kapaun... ob Ente pur
ihr Geifer hinterließ `ne Spur
Dann zerrte... schlabberte sie
an dem armen Federvieh
saugte dem Fleisch den Saft heraus
Vieh wurd schlaff... ihr Wille auch

- Nein -

Nicht nur der Gaumenkitzel reizte
dass sie die Beine ständig spreizte
aus der Erinnerung spürte sie
schlabbernd an dem warmen Federvieh
wie ihre Lippen... feucht und weich
tanzten mit Heinz im Totenreich
drei Klafter tief war er verborgen
enthoben aller weltlich Sorgen
doch leicht und schön
schien er zu schweben
sie noch zu zärteln
in diesem Leben

__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der Toxizität, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Oh, dieses Fleisches LUST...
Ob be- ob unbe - wußt,
mit ihr hat Irmel Rot
wohl eine starke Not...
Ob Huhn, Kapaun,
ob Enten-BRUST -
erst Fleisch
und dann des
Fleisches
LUST...

Hallo, Noel,

ein VAMPIRISCHES GEDICHT...*zwinker*...

Sende Dir liebe Grüße

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!