Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
60 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
It's tea time
Eingestellt am 28. 12. 2008 05:03


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der neue Aufguß

Gefallen, das ist nicht mein erstes Ziel,
Dabei wär's leicht, geschmäcklerisch zu dichten.
Man bräuchte nur von Seelen zu berichten,
Für ihre Qualen gäb' es Beifall, viel!

Stattdessen will ich Zeichen, Malen gleich,
Als Breschen schlagen in erstarrte Mauern,
Die eng und dumpf seit Ewigkeiten dauern,
Damit ein Licht der Einsicht uns erreich'.

Bequem ist's nicht, sich Neues zu erschließen.
Genehm mag's sein, Tee nochmals aufzugießen,
Doch besser schmeckt ein frischer Aufguß.

Ich bitt' Euch, reinigt alle matten Kessel,
Entledigt Euch des Kalks und jeder Fessel
Und gießt die alte Soße in den Ausguß!





__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Herbert,

die stimmige Tee-Metapher am Ende finde ich hervorragend herausgearbeitet, jedoch am Anfang wünschte ich mir den Vorgeschmack etwas abgerundeter; will sagen, die Einleitung

quote:
...
Man bräuchte nur von Seelen zu berichten,
Für ihre Qualen gäb' es Beifall, viel!

Stattdessen will ich Zeichen, Malen gleich,
Als Breschen schlagen in erstarrte Mauern,
...

ist mit ihren Bildern recht ausholend und bedient sich ganz anderer Kulissen. Das nimmt dem sonst so feinen Gedicht von seiner Konzentration.

Einen guten Jahresausklang wünscht dir,

Elke

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Elke,

hab Dank für den Kommentar. Mit der Umsetzung tue ich mich schwer, weil ich darin die eigentliche Aussage sehe. Ich werde mir die Sache aber noch mal durch den Kopf gehen lassen.

Guten Rutsch und liebe Grüße

Herbert
__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


15 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!