Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92264
Momentan online:
421 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
JASMINE
Eingestellt am 10. 08. 2002 17:43


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Rind Gerald
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 49
Kommentare: 90
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Jasmine

Du wurdest mir genommen
bevor ich dich noch sah.
Ich bin noch ganz benommen,
denn du bist nicht da.

Ich hatte so gehofft auf dich,
dachte du w├Ąrst die Frau
die geschaffen nur f├╝r mich,
f├╝r mich nur, ganz genau.

Nun bin ich erst alleine
und denke nur an dich.
Du siehst nicht wie ich weine,
ich weine nur um dich.


Die entg├╝ltige Fassung:

Jasmine

Du wurdest mir genommen
bevor ich dich sah.
Ich bin noch ganz benommen,
denn du bist nicht da.

Ich hatte so gehofft auf dich,
dachte du w├Ąrst die Frau
die geschaffen nur f├╝r mich,
f├╝r mich nur ganz genau.

Bin nun erst recht alleine
und denke stets an dich.
Du siehst nicht wie ich weine,
nur Dunkelheit um mich.

Nun ist wirklich alles aus,
Totenstille ist um mich,
einsam bin ich nun zu Haus
und denke nur an dich.


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Haget
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

MoinMoin Gerald,
jetzt schon sehr dicht vor „sehr gut“!

Jasmine

Du wurdest mir genommen
bevor ich dich noch sah.
Ich bin noch ganz benommen,
denn du bist nicht da.
Nicht 2 x NOCH! evtl. „JE“

Ich hatte so gehofft auf dich,
dachte du w├Ąrst die Frau
die geschaffen nur f├╝r mich,
f├╝r mich nur, ganz genau.
letzte Komma weg!

Nun bin ich erst alleine
Bin nun erst recht alleine
und denke nur stets an dich.
Du siehst nicht wie ich weine,
ich weine nur um dich.
„erst alleine“ nicht deutlich genug! Nicht 2 x NUR!
Reim DICH/DICH? 2.Zeile evtl. wie „nur D├╝sternis um mich.


__________________

Haget w├╝nscht Dir Gutes!
Selbst d├╝mmste Spr├╝che machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Rind Gerald
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 49
Kommentare: 90
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Jasmine

Moin moin, Haget

Habe Deine Anregungen aufgegriffen und stelle mein Gedicht so dar wie ich denke das es gut sein m├╝├čte. Nehme dazu meine Originalfassung.


Du wurdest mir genommen
bevor ich dich sah.
Ich bin noch ganz benommen,
denn du bist nicht da.

Ich hatte so gehofft auf dich,
dachte du w├Ąrst die Frau
die geschaffen nur f├╝r mich,
f├╝r mich nur ganz genau.

Bin nun erst recht alleine
und denke stets an dich.
Du siehst nicht wie ich weine,
nur Dunkelheit um mich.

Nun ist es wirklich aus,
ganz still ist es um mich
und ich bin allein zu Haus
und denke nur an dich.

Ist ├╝brigens sowas wie ein Tatsachenbericht in geraffter Form.

Bearbeiten/Löschen    


Druidencurt
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Feb 2001

Werke: 72
Kommentare: 616
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Druidencurt eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
no comment

Sie hat Euch den Kopf
entz├╝ndet...?

Es bedarf viel Wasser
um das loderne Feuer
zu l├Âschen...!

ach...

Tr├Ąnen sind sch├Ân
sie k├╝hlen
wenn sie trocknen
Eure hei├čen Wangen...

Gru├č

Druidencurt




__________________
Tri-Tra-Trullala =
denn der Troll ist wieder da!
Das finden viele sonderbar!

Bearbeiten/Löschen    


Haget
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

MoinMoin Gerald,
ich bin nun nicht mehr so neutral. - Die letzte noch angeh├Ąngte Strophe ist gut.
Aber: Gedichte und Geschichten steuern meist auf einen gewissen H├Âhepunkt zu - Deines auch. Dieser aber liegt bereits am Ende der nun vorletzten Strophe. Wird dieser H├Âepunkt nun nicht nur verl├Ąngert?
Ich bin befangen - hoffentlich melden sich noch andere dazu!
__________________

Haget w├╝nscht Dir Gutes!
Selbst d├╝mmste Spr├╝che machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Rind Gerald
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 49
Kommentare: 90
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

MoinMoin Haget


Die letzte Strophe habe ich seinerzeit Tage nach der Entstehung meines Gedichtes hinzugef├╝gt. Deshalb auch der verfr├╝hte H├Âhepunkt. Darum habe ich auch das Gedicht vorerst ohne Schlu├čstrophe hier eingetragen, weil sie nicht so recht dazugepa├čt hat. Nach den ├änderungen aber pa├čt sie gut dazu.
Vielen Dank
und Gr├╝├če

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!