Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
287 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Jäger lass sein
Eingestellt am 20. 04. 2005 18:07


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
fenestra
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2005

Werke: 23
Kommentare: 118
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um fenestra eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Jäger lass sein


Jagdwildes Mannsbild
jagt freiwildes Weibsbild
(= mannbares Dam’wild).

Macht ist sein Leitbild
weshalb ihm der Kamm schwillt
wenn nachts ihn sein Weib schilt.

Das macht ihn verdammt wild
doch stimmt ihn ihr Leib mild
wenn lachend sie Leid stillt.

Macht ist sein Neidbild
weshalb der Alarm schrillt
wenn nachts weit und breit gilt:

Jagd, wildes Wanstschild!
Erst jagt er auf Breitbild
wo - prachtvoll im Standbild -

den Nachbarn im Streit killt
wer achtbar sein Lamm grillt.
(Beachte, für’n Mann gilt

das Machbare.) Stramm drillt
wer schlachtreif den Eid füllt
bis Blut aus dem Kleid quillt.

Welch waidwundes Wahnbild!



Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Thomas Rackwitz
Hobbydichter
Registriert: Jun 2002

Werke: 12
Kommentare: 30
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thomas Rackwitz eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Applaus! Erinnert mich an Hummels "Bukolisches Sonett"

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo fenestra,

das ist gar nicht einfach, so viele Reimworte dann noch mit einem überzeugenden Inhalt zu füllen.

Ich glaube nicht, dass der Jäger es sein lässt. Vielleicht treibt er es in Zukunft nicht mehr ganz so bunt.

Der Stabreim in der letzten Zeile ist dann auch noch einmal ein Höhepunkt.

Liebe Grüße von Vera-Lena


__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


fenestra
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2005

Werke: 23
Kommentare: 118
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um fenestra eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke euch!

Ich war sehr gespannt, wie ihr das aufnehmt und ob ihr diese Art Humor mögt! Die erste Strophe entstand an einem fröhlichen Abend aus einer Alberei (eine Gruppe Jäger saß in der selben Gaststätte). Dann gab ein (Reim-)Wort das andere...

quote:
Erinnert mich an Hummels "Bukolisches Sonett"

Da man von dir immer etwas lernen kann, Thomas, hab ich das gleich nachgeschlagen.
bukolisch: nach Art der einfachen Schäfer- und Hirtendichtung

Hummelt benutzt in seinem Bukolischen Sonett ebenfalls immer denselben Endreim: -achte (dachte, betrachte, verfrachte, übernachte...). Und ein Jäger kommt (angedeutet durch einen Schuss) auch drin vor.

Viele Grüße
fenestra

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Interessant ist auch die Wahl der Vokale in den jeweils vorletzten Wörtern bzw. Silben. Die bilden meist keine "echten" Reime, aber Assonanzen, gleiche Klänge, die dem Reim dann noch eins aufsetzen.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Meisterschuss

Das war ein Meisterschuss! Gefällt mir außerordentlich.

Henrik
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!