Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
252 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Jagdfieber
Eingestellt am 23. 07. 2003 22:51


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
swartzenfresser
Autorenanwärter
Registriert: Jul 2003

Werke: 19
Kommentare: 60
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Es war ein Mann
ein unbekannter
ging mit der Flinte in den Wald .
Schon eine Stunde spaeter hoert man
wie es 1 - 2 mal kreaftig knallt
und kurz darauf hoert man ein Heulen
wie von einem wilden Tier
manch Hose warf vor Zittern Beulen
die Uhr ging nachmittags auf Vier

Am andren morgen fand ich wandernd
`ne Flinte tief im ruhigen Wald
daneben lag der wilde Jaeger
und seine Pulse waren kalt .
Doch wars nicht Wolf noch Sau noch Dachs
die diesen Mann zu Tode brachten
es waren Wurzeln nur aus Holz
.......und die zwei Schuesse die dann krachten.
__________________
fragt euch selber, wieviel tier ihr seid....

Martin B.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!