Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
359 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Jeanne du Jardin
Eingestellt am 06. 05. 2003 10:45


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Jeanne du Jardin

Die H├Ąrteste bist du von allen K├Ąmpfern.
ÔÇ×Freiheit, Gleichheit, Br├╝derlichkeitÔÇť
und Vielfalt vor allem,
forderst du ein.

Du k├Ąmpfst ohne Lohn,
ohne Pferd, ohne Fahne, selbst ohne R├╝stung,
notfalls jedoch
mit einer v├Âllig entbl├Â├čten Brust.

Stellst dich, tapfer,
furcht-, kompromi├člos,
nur mit Spaten und Hacke bewaffnet,
vor Orchideen des Unkrauts.

Sch├╝tzt sie
vor diesem W├╝stling
mit seiner Sense.


5.5.2003
__________________
┬ę J├╝rgen Locke

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Herr M├╝ller
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr M├╝ller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
k├Ąmpferisch

George, Du ├Ąngstigst Dich bestimmt vor meinen Kommentaren. Aber ich mu├č sagen, das Gedicht ist echt gut. Hut ab vor diesem Freiheitskampf.
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ja, Herr M├╝ller.

Ich sitze hier mit Motorradkleidung, aufgesetztem Schutzhelm, ├╝ber den Motorradklammotten noch ein Kettenhemd vor dem Bildschirm. Das Visier ist unten. Die Handschuhe ├╝bergezogen - was das Tippen schwer macht. Die Stiefel haben Regen├╝berschuhe dr├╝ber und um den Bildschirm rum gibt es Bleiplatten. Nur aus dem Schirm kann Dein Angriff kommen.
Aber ich habe ein weiteres Klappvisier aus schwerstem Blei angebracht. Sobald der harte Kommentar kommt, fallen die Platten. Die Neutronenkommentar wird unmoderiert zur├╝ckreflektiert und die Bombe geht bei Dir selbst hoch [ich hielt gerade einen Vortrag ├╝ber die Funktion von Kernkraftwerken..].

Ich danke Dir f├╝r Deinen Kommentar!


__________________
┬ę J├╝rgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


Herr M├╝ller
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr M├╝ller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Ich seh Dich

Da ich jetzt den Titel Fetter-Bastel-Autor oder so ├Ąhnlich errungen habe, verstehe ich nicht Dein ├╝bertriebenes Unbehagen vor meiner Kritik. Ist ja echt krank, wie Du da in Deiner Wohnung sitzt. Stell Dir vor, Du hast ausversehen Deine webcam angelassen. User denken, sie sind live in der der Kanzel von Schumi gelandet. Dieser starre Blick kurz vor dem Start. Du hast bestimmt auch schon Mister Bean gesehen, wie er versucht hat die Parkgarage ohne Bezahlen zu verlassen. Genau dieser Blick, George, das ist nicht gesund f├╝r Dich. Vertrau mir, setz Dich wenigstens mit offenen Visier ans Internetfenster.
Den Vortrag ├╝ber die Funktion von Kernkraftwerken h├Ątte ich auch gerne geh├Ârt. Das ist doch aber ein todernstes Thema?

Strahlende Gr├╝├če
Herr M├╝ller Visier Ultra
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

..um's klar zu stellen. Mein eigentliches Thema ist sonst die Sonne!
Aber es geht hier um Sonnenenergie-Nutzung im Garten, nicht auf dem Dach.
Gratulation zum Schnellaufstieg, Fest-Bastler-Autor.
Konzentrieren wir uns in der Diskussion auf Blumen, Pflanzen?
Ich bewundere jedenfalls diese Jeanne de Jardin!


__________________
┬ę J├╝rgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Eure Kommentare

Lieber george, lieber Herr M├╝ller,

wenn man Eure Kommentare so liest, traut man sich gar nicht mehr noch etwas hinzuzuf├╝gen, besonders, wenn es sich nun doch wieder auf den Text beziehen sollte!!!!!!! An Pfiffigkeit seid Ihr eben nicht zu ├╝berbieten.

Also george, Deine Jeanne D'Arc in Deinem Garten ist mir sympathisch, dann auch noch mit griechischem Verschnitt (entbl├Â├čte Brust.. siehe Amazone). Gegen das Absicheln muss man sich einfach zur Wehr setzen.

Ansonsten erinnert mich das Gedicht an so einen uralten Text, den ich als Kind auswendig lernen mu├čte. Ich wei├č den Titel nicht mehr. Es geht darum, da├č der Bauer ├╝ber die vielen Korn-und Mohnblumen in seinem Feld st├Âhnt. Dann aber kommt sein kleiner Sohn und sagt:

Sieh, Vater, welche Pracht!
Das hat der liebe Gott gemacht.

Mit anderen Worten, es kommt auf die Perspektive an, und jeder K├╝nstler wird sich auf die Seite von Jeanne du Jardin schlagen.

Wie Du Alltagserlebnisse poetisch umzusetzen verstehst, gef├Ąllt mir gut.

Liebe Gr├╝├če Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!