Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92264
Momentan online:
470 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Jehova 12
Eingestellt am 23. 06. 2004 19:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Wilhelm Riedel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 73
Kommentare: 172
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Die Erstgeburt der Ägypter starb,
der Sohn des Pharao nicht anders
als das Kind der Sklavin,

weil Er sie zwingen wollte,
das von ihm erwählte Volk
ungehindert ziehen zu lassen

in das Land der Verheißung.
Deshalb mussten Kinder sterben,
wehrlos und ohne Schuld,

damit Seine Macht leuchtet
über Mensch und Vieh
durch alle Zeiten.
__________________
Wilhelm Riedel

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


DanielKuss
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Wilhelm.

Das Alte Testament, Moses und sein ziehendes Volk? Wenn ich es richtig verstanden habe.

Kritisierst Du das Verhalten von Gott oder gibst Du in gedichteter Form die Geschichte wieder?

Für Deine Kiritk würde sprechen dass Kinder sterben mussten, nur um Gottes Macht zum leuchten zu bringen, was aber auch als bloße Beschreibung des Geschehenen verstanden werden kann.

Schöne Wochenende

Daniel

Bearbeiten/Löschen    


Wilhelm Riedel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 73
Kommentare: 172
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Daniel,
von der Form her gesehen beschreibe ich das Handeln Jehovas. Aber schon die Tatsache, dass er wehrlose Kinder bestraft, weist darauf hin, dass Gottes Verhalten nicht richtig ist. Ich habe dies durch den Zusatz "ohne Schuld" noch verstärkt.

Liebe Grüße von Wilhelm.
__________________
Wilhelm Riedel

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!