Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
296 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
KRIEGSNOBELPREIS für Jassir Arafat
Eingestellt am 12. 10. 2000 15:45


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
haljam
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 28
Kommentare: 64
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um haljam eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

KRIEGSNOBELPREIS FÜR JASSIR ARAFAT


Unwürdig
Was in Palästina passiert


Zitat aus dem Internet:

Donnerstag, 12. Oktober 2000:
"Israel rächt sich an Ramallah

Als Reaktion auf den Lynchmord an zwei israelischen Soldaten haben israelische Kampfhubschrauber am Donnerstag vier Raketen auf mehrere Ziele in der Stadt Ramallah im Westjordanland abgefeuert.

Schwarzer Rauch stieg in der Stadt auf. Die Raketen trafen Augenzeugen zufolge die Polizeiwache in der Innenstadt, in der die beiden israelischen Soldaten Stunden zuvor von einer aufgebrachten Menge gelyncht worden waren, und den amtlichen palästinensischen Fernsehsender, der seit Tagen ausführlich über die Unruhen berichtete.

Ferner riegelten die israelischen Behörden das Westjordanland ab. Der israelische Ministerpräsident Ehud Barak bezeichnete die Lynchmorde zuvor als sehr schwer wiegend und sagte alle Termine ab."



Unwürdig
Was in Palästina passiert

Unwürdig
Eines Friedensnobelpreisträgers

Jassir Arafat

Das
Hättest Du nun wirklich
Verhindern können!

Vor einer paar Tagen noch
Konnten wir Dein Anliegen
Und das Anliegen aller Palästinenser
Noch halbwegs verstehen

Auch wenn wir
Über die Wahl der Mittel
Durchaus
Hätten streiten können

Aber jetzt
Ist wirklich
Alles aus

Aus und vorbei

Gnade Gott
Welcher Gott auch immer
Damaskus und Beirut
Denn Rache
Ist ihnen gewiss

Jassir Arafat

Warum bloß wolltest Du
Den Krieg
Als der Frieden bereits
In greifbarer Nähe war?

Die Welt kann daraus nur lernen:

Kein
Friedensnobelpreis
Für Unwürdige

Denn

Den
Kriegsnobelpreis
Verliehen vom gnadenlosen
Hisbollah-Kommittee

Den
Hättest Du Dir jetzt
Verdient

Jassir Arafat

Du hattest
Deine Chance...

Sonst noch
irgendwelche Fragen
an die UNO
oder
wer auch immer
sich für all das
verantwortlich fühlt?...

Ihr antwortet
alle
so leise!...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


LE
Guest
Registriert: Not Yet

Woher ihr, fast noch bevor etwas geschehen ist, aber spätestens in der sekunde danach, eure "reflektionen" zaubert, ist mir schon lange nicht mehr schleierhaft.

Das ist wohl ein gedicht. Es hat etwas wie strophen. Sonst wär`s ein flyertext. Im übrigen bin ich nicht der, der die nobelpreise vergibt.

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Haljam,

als alle Welt von Hilfe für Kosovo sprach und Bomben meinte, habe ich mich gegen diesen Krieg gewendet. Hilfe kann nicht aus Bomben bestehen. (Denke ich.)
Es wurde nicht mehr nach friedlichen Lösungen gesucht.

Ich wollte aber natürlich friedliche Lösungen auf beiden Seiten.
Eine Utopie?

Dasselbe wünsche ich mir für Palästina.
Eine Utopie?

Auf beiden Seiten gibt es Opfer.

Es wäre besser, die Gewalt zu beenden, denn sie schürt immer neuen Haß.

Kann Rache das Ziel sein?

Vielleicht. Aber dann wird es wohl zu Carel Capeks Lösung solcher Probleme kommen: Am Ende treffen sich die sieben Überlebenden und schließen Frieden.

::: Merkwürdigerweise werden Friedensnobelpreise oft an Leute vergeben, die Krieg führen.

::: Merkwürdigerweise werden oft Waffen abgerüstet, die veraltet sind.

::: Merkwürdigerweise sind die Feinde immer die anderen. (Bis zur Wende, dann wendet sich das. Dann sind die anderen die anderen.)

Frieden.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Humor und Satire Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!