Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
279 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Käfigleben
Eingestellt am 02. 10. 2007 18:43


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
nofrank
???
Registriert: Oct 2004

Werke: 44
Kommentare: 975
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um nofrank eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Käfigleben

Wie du so dastehst
       mit Händen in Hosentaschen,
       mit dem verkniffenen Mund
und den wütenden Augen,

als wäre dir Unrecht getan,
       als wären alle gegen dich,
       als wäre die Welt ohne Sinn,
Schmerz allein für dich reserviert.

Der Käfig um dich herum
       blitzt so nirosta-glänzend,
       fest verankert im Sonnenlicht,
und du kannst nicht mehr hinaus.

Hinter wutgepressten Lippen
       und feuerglasigen Augen,
       weißt du es nicht einmal:
Du hast den Schlüssel gefressen. Du.


nofrank

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1033
Kommentare: 3088
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo nofrank,
intensive Zustandsbeschreibung, die durch die strenge Formalistik den Käfig gut widerspiegelt.
Als Titelalternative könnte ich mir auch "eingeperrt" vorstellen, dann wäre die Aussage noch etwas offener und der Käfig käme nur einmal vor. Statt "gefressen" könnte ich mir auch "verschluckt" gut vorstellen.
LG
Perry

Bearbeiten/Löschen    


Milko
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2006

Werke: 284
Kommentare: 1109
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Milko eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Bild

bildblicke

käfig
gepresste lippen
feurigrot augen mund
augenblicke
käfigblicke
blicke
käfig

blickbild                     gut gm
__________________
gedachtDenn die Einen sind im DunkelnUnd die Andern sind im LichtUnd man siehet dieIm LichteDie im Dunkeln sieht man nichtBerthold Brecht

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!