Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
369 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Kalenderblätter
Eingestellt am 18. 06. 2001 09:34


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein Zukunftsweg - ihn säumen Rosen.
Der Horizont erblüht im Licht.
Man ahnt die Zeit der Herbstzeitlosen.
Die Farbe, die durchs Grüne bricht.

Der Schritt nach vorn zeigt einen Garten.
Der Grund wird jetzt und hier bestellt.
Man kann die Farben kaum erwarten.
So kommt es, dass man Tage zählt.

Die Saat hat sich schon längst ergeben.
Man nahm sie auf und gab sie ein.
Die Stauden für ein ganzes Leben.
Den Wunsch, es soll für immer sein.

Man jätet Unkraut in der Erde.
Sorgfalt regiert – kein Pestizid.
Man pflegt, was zu erhalten wäre.
Die Kraft wächst mit dem Unterschied.

Der Sommer bringt noch warme Zeiten.
Die Hitze sengt gern, wie man weiß.
Doch man wird sich gut vorbereiten.
Scheint alles noch so glühend heiß.

Verbrennungen nie mehr, dank Schatten.
Die Wärme lebt hier konzentriert.
Heilt Narben, die wir einmal hatten.
Gefühlvoll wird dies arrangiert.

Nach allem Irrweg die Oase.
Ein fester Platz, ein Ruhepol.
Zwei Rosen in der Blumenvase.
Dazwischen Grün: man fühlt sich wohl.



__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Brigitte
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Feder,

dies Gedicht ist wieder einmal sehr schön, wie du dies alles ausdrückst, das gefällt mir.
Nur will mir die allererste Zeile irgendwie nicht so ganz gefallen.........

Liebe Grüsse
deine Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Brigitte,
irgendwie wollte mir die erste Zeile auch nicht so ganz behagen. Jetzt behagt sie mir...
Ich hoffe ... auch dir ...?

DANKE!

Lieben Gruß,
deine Feder

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Guten Morgen, Feder,

hab gleich nachschauen müssen, so gefällt es mir auch besser

Liebe Grüsse
deine Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Guten Morgen Brigitte,
das hab ich gehofft und geahnt !
Danke!

Lieben Gruß und einen wunderbaren Tag,
deine Feder

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!