Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92200
Momentan online:
332 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Kammersänger aufgepaßt!
Eingestellt am 22. 01. 2001 18:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
angela bosch
Hobbydichter
Registriert: Dec 2000

Werke: 48
Kommentare: 452
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Kammersänger aufgepaßt!

Sensiro, dieser böse Bube,..........................(ist nicht so gemeint, ist ja doch ein Lieber, meistens)
gab uns ein greuliches Konzert,..................(gut daß wir es nicht hören konnte, die Vorstellung reichte schon)
kam lange nicht zur leselupe.......................(wirklich unverschämt, wir schreiben und schreiben und schreiben...)
das brach uns wirklich fast das Herz...........(die vielen Taschentücher zum Tränentrocknen bezahlt uns keiner!)

Im Ohr noch seine schiefen Töne,..............(Echt schlimm wenn man eine gute Vorstellungskraft hat)
gesungen Feder lieb zu Ehren,....................(hätte sie auch verdient,... mit einem anderen Säger ...)
nur waren es nicht gerade schöne,..............(immerhin hat er es gut gemeint)
so mußte sie sich leider wehren..................(als ein Widder ist sie dazu verpflichtet)

Für sie gesungen beim Duschen laut,..........(die Kacheln sind alle runter gefallen beim hohen C)
er fing dort richtig an zu rocken ,................(einige Musiker wären bestimm neidisch geworden)
wir fürchteten daß man ihn haut,.................(die Nachbarn waren eher nicht neidisch ...)
für Hörer blieb kein Auge trocken...............(sie mußten weinen!)

Wir dachten vielleicht wurd er gelyncht,......(von den Nachbarn)
unsere Gedanken waren schaurig,..............(Gruselkabinett ist nichts dagegen)
vielleicht wurd er ja auch verwünscht,.........(von Hermine und Harry)
wir waren ehrlich furchtbar traurig...............(Na ja, ging so!)

Damit wir wieder wurden munter,..............(Ging eigentlich ganz schnell!)
fingen wir emsig an zu scherzen,................(Hat irre Spaß gemacht!)
die Scherze wurden immer bunter,.............(bunter ist eine nette Umschreibung)
kamen allen ganz von Herzen.....................(ja, das Lachen kam echt von Herzen!)

Nun meldet Sensiro sich zurück,.................(Von dem Schreck müssen wir uns erst mal erholen!)
das ist ja eigentlich ein Glück,....................(so lange er nicht singt schon!)
auch wenn Du nimmst uns ins Visier,........(eigentlich kann er ja nur nette Sachen über uns schreiben)
wir haben viel Freude hier mit Dir!..............(„...über Dich“ paßte nicht!)


(2001)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Angela, gut, dass ich nicht Sensiro bin oder eigentlich schade - es hätte mehr Wirkung - ich müßte dich von Herzen knubbeln bei dieser Antwort und den Drücker würdest du nur schwer verletzt überstehen !

Dein Federchen

PS: Ich schreibe noch an folgendem Titel - ist gleich fertig - "Der Vergleich - federweich", lies mal, da biegen sich die Flusen um Sensiros Hals, ganz lieb natürlich !

Bearbeiten/Löschen    


angela bosch
Hobbydichter
Registriert: Dec 2000

Werke: 48
Kommentare: 452
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hi Feder!!

Freut mich daß es Dir gefällt, aber optisch mir nicht, in der Vorschau sah das alles noch ganz ordentlich aus, zwei Spalten nebeneinader und nun???? Verstehe einer die leselupen webmaster!? ....

Liebe Grüße Angela

P.S. Sensiro hat es noch nicht entdeckt, vielleicht ist er ja wieder untergetaucht, dann können wir weiter lästern

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Angela,
um dir jetzt eine schlaflose Nacht zu bereiten, ein Geständnis: Ich WEISS, dass er heute Abend keine Zeit hat ! Sicher guckt er morgen rein und dann? Mal sehen, ob er als Teddy auftaucht - kuschelweich !

Tschöhö, schlaf schön,
Feder

Bearbeiten/Löschen    


Sensiro
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 59
Kommentare: 259
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sensiro eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Moin, Angela!

Tja, wie soll ich denn da noch böse sein. Außer natürlich ich lese das in Klammern
Nööö, ich sage eigenlich nur zwei Worte: "Leselupen-Märchen" und Kurzgeschichten

Alles Liebe!
Sensiro
__________________
Non statim pusillum est, si quid maximo minus est

Bearbeiten/Löschen    


Sensiro
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 59
Kommentare: 259
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sensiro eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Noch was vergessen:
in der ausdruckbaren Version (man kann über dem Text darauf umschalten) ist alles genauso auf dem Bildschirm, wie es gedacht war.
__________________
Non statim pusillum est, si quid maximo minus est

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!