Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
158 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Kannst mich gern haben :-)
Eingestellt am 17. 11. 2005 20:34


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
AchtelBlatt
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2003

Werke: 17
Kommentare: 14
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um AchtelBlatt eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Warm oder kalt?
So neu und doch so entsetzlich alt
So bin ich halt


Ewigkeit?
Haltlos getrieben, offen, befreit
Hab keine Zeit


Daneben?
An diesem Tag im Leben eben
Nichts zu geben


Ein Lächeln
Nur?
Nur!
Ein Lächeln


Gläserner Wunschtraum
Na und?
Kannst mich gern haben


achtelblatt (sep.05)

__________________
(c) by 1/8 Blatt

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1536
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi 1/8 Blatt,

Die drei ersten Strophen: klasse, reizwolle Form, interessante Wortspiele. Aber dann ...

Könntest Du Dich bewegen lassen, den zweiten Teil des Gedichts nochmals in die "Garage" zu nehmen und zu "frisieren"? Wenn ich darum bitte, vielleicht?

Lieben Dichtergruß

Dein W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Zarathustra
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 108
Kommentare: 471
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zarathustra eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo 1/8 -Blatt,

wirklich Spitze - der Anfang dieses Gedichts ..
leider fällt Sinn und Rhytmik dann etwas ab.

Liebe Grüsse aus München
Hsns
__________________
Was sind das für Zeiten, wo ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist, weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt! (Bertold Brecht)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!