Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
145 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Karneval
Eingestellt am 30. 01. 2005 20:35


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Schlappy
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jan 2005

Werke: 7
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schlappy eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Karneval

Fröhliche Gesichter
Aufgesetzte Masken

Lachende Clowns
Verordnete Heiterkeit

Heitere Stimmung
Es ist Karneval-Helau

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


anemone
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2001

Werke: 587
Kommentare: 977
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
helau

und die Sorgen, die so groß erschienen
sind auf einmal unwichtig und flau
(Jedem das Seine)

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo,

das denke ich mir auch, wenn ich mal zappe (für 5Sekunden)zu diesen Karnevalsfeiern im TV.
Aber was die Rheinländer angeht, so kenne ich nur welche, denen das toternst ist mit ihrer Fröhlichkeit. Die sind echt gut drauf. Nicht aufgesetzt.

Anemone..
"Jedem das Seine" ist das nicht ein Spruch aus der Nazizeit? *grübel*

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


anemone
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2001

Werke: 587
Kommentare: 977
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
hallo Stoffel,

die habe ich nie gekannt.
Das Lexikon sagt: Nach Narkisson der griechischen Sage.
Schöner in sich selbst verliebter Jüngling wird in eine
Narzisse verwandelt.

lG
anemone

Bearbeiten/Löschen    


Denschie
Guest
Registriert: Not Yet

hi,
es ist, wenn auch alltagsfloskel,
dennoch ein von den nazis gebrauchter
spruch. ich meine, er hing über einem
kz. vielleicht buchenwald.
vielleicht sollte man sagen: "jeder jeck ist anders".
das ist doch karnevalsjargon, oder?
lg, denschie

Bearbeiten/Löschen    


scarda
Guest
Registriert: Not Yet

suum quique

Na, ich hätte den Spruch schon etwas älter eingeschätzt.

Wir schaffen es doch immer wieder per stiller Post selbst Karnevalsumzüge nach Buchenwald zu lenken. Phantastisch

meint scarda

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!