Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
268 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Kartoffelfritz
Eingestellt am 23. 05. 2007 01:21


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Marie-Luise Wendland
???
Registriert: Aug 2006

Werke: 122
Kommentare: 5458
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marie-Luise Wendland eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Kartoffel-Fritz

Wer führte die Kartoffel ein?
Es war der Alte Fritz.
In Coburg soll's gewesen sein,
und das ist wirklich jetzt kein Witz.

Und alle Franken ihn nun nannten
liebevoll Kartoffelfritz.
Ob nun wirklich von ihm stammten
die uns bekannten Pommes frites?

Er hatte schon die Übersicht
wie wichtig die Kartoffel ist.
Mit einem königlich' Dekret
er dann zu dieser Ansicht steht.

Das Dekret besagt im Ganzen
dass jeder soll Kartoffeln pflanzen.
So erwirkt der große Mann,
dass man pflanzt Kartoffeln an.

Er hat es wirklich hingekriegt,
Die Hungersnot, die wurd besiegt.
Durch Kartoffeln überstand
man sieben Jahre Krieg im Land.

Der Geschmack war ungewohnt,
doch hat es wirklich sich gelohnt,
sich von Kartoffeln zu ernähren,
Hunger damit abzuwehren.

Auch sprach sich's rund von Mund zu Mund,
die Kartoffel ist gesund
Sie ist nun bis zur heutgen Zeit
für jeden eine Köstlichkeit.

Marie-Luise Wendland

__________________
Marie-Luise Wendland
Carpe diem!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!