Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
393 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Kau-Stau *
Eingestellt am 07. 12. 2003 23:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Udogi-Sela

Häufig gelesener Autor

Registriert: May 2003

Werke: 61
Kommentare: 560
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Udogi-Sela eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Unterwegs, schon stundenlang,
dritter, vierter, zweiter Gang,
immer Zeitdruck im Genack:
Heinrich und sein bigger Truck.

Ruhen? Das kann er vergessen!
Heinrich muss beim Fahren essen.
Deshalb packt im Fahrerhaus
er die lecker Brote aus.

Seine Frau, lieb und devot,
schmiert dem Heinrich stets das Brot.
Leberwurst, ein großes Stück,
zwischen groben Scheiben, dick.

Heinrich’s Tacho zeigt grad’ hundert.
Er beißt zu und ist verwundert:
Nein, das schmeckt ihm heute nicht!
Und er hört den Staubericht.

Angewidert spuckt er aus,
durch das offne Fenster raus.
Mit der Wurst in hohem Bogen,
ist auch sein Gebiss geflogen.

Heinrich bremst. „So eine Schei…!“
Sieh’ da naht die Polizei.
Heinrich hört man lauthals fluchen.
Freund und Helfer helfen suchen.

Suchen überall genau.
Kilometerlanger Stau.
Auf der Autobahn, der vollen,
bleibt das Beißgerät verschollen.

Das sind Stunden schwärzter Sorte,
Heinrich lispelt böse Worte.
Außer ihm sind alle heiter. –
Er fährt nur auf Felgen weiter…



* nach einer heutigen Radiomeldung
__________________
Dieses ganze Schreiben ist nichts als die Fahne des Robinson auf dem höchsten Punkt der Insel. (Kafka)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Buffy
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2003

Werke: 52
Kommentare: 156
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Aus dem Leben gegriffen

Ein lesens-und liebenswerter Text.
Gefällt mir gut.
Es grüßt Buffy
__________________
Bin nie falsche Wege gegangenDie Umwege haben mich geprägtc.by KW

Bearbeiten/Löschen    


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Udo

ein wahrhaft bissiger Humor. Täglich müssen sich tausende
Brummifahrer durch kilometerlange Staus durchbeißen.

Herzliche Grüße
Henrik
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Mahlzeit!!!

Hallo Udo,
ob die Restleberwurscht, die doch mit Sicherheit noch am Gebiss haftet, noch haltbar ist? Hoffentlich lässt sich das Essstübchen wieder auftreiben - wäre schade um die kulinarischen Anhänger; Reste sollte man nämlich nicht verkommen lassen.
Toll geschrieben - danke fürs Lesevergnügen und Grüße aus dem Saarland von
Inge Anna
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Udogi,
äußerst spaßig, Dein "Kau-stau" - schon der Titel,
läßt was Humoriges erwarten und man wird
nicht enttäuscht, im Gegenteil

mit lieben Güßen
Klopfstock

Bearbeiten/Löschen    


Udogi-Sela

Häufig gelesener Autor

Registriert: May 2003

Werke: 61
Kommentare: 560
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Udogi-Sela eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke für Eure Kommentare.

Als ich von besagtem Missgeschick im Radio hörte, zwang es mich quasi an den Bleistift. Sowas muss man einfach dichterisch humorvoll verarbeiten.

Herzliche Grüße
Udo
__________________
Dieses ganze Schreiben ist nichts als die Fahne des Robinson auf dem höchsten Punkt der Insel. (Kafka)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!