Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
231 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Kein Durchgang, nirgends
Eingestellt am 29. 11. 2001 13:30


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Kein Durchgang, nirgends
Unten im All blasen die trostlosen Winde der Sonne; löschen lautlos die Herzen unten im All; auf den herzlosen Steinen wächst Moos in die Zeit; leise rauschen die Druckernadeln übers Papier; und sie lachen, lachen leise rauschend übers Papier; die grauen Schlangen legen Eier in den Sand; legen graue Eier in den grauen Sand, Papierkugeln bilden ein Periodensystem; ... im Labyrinth laufe ich, laufe ich, laufe ich, im Labyrinth endloser Wege laufe ich, laufe ich hin und her; die Spirale zermalmt den Ausweg; die stählerne Spirale zermalmt den endlosen Ausweg; die stählerne Spirale zermalmt den endlosen Ausweg zum Kreis; im Labyrinth laufe ich im Kreis über die grauen Eier der Zeit; im Labyrinth laufe ich über die Zeit; über das Moos hin und her laufe ich; im Labyrinth blasen die trostlosen Winde der Sonne; Sturm blasen die Winde der Sonne; blasen die trostlosen Winde der Sonne Zeit; rasseln die Nadeln der Drucker endlos über Papier; rasseln endlos Nadeln über endloses Papier; rasseln endlos suchend in Richtung Ausweg; rasseln und suchen endlos im Ausweg Zeit.

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!