Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92261
Momentan online:
362 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Kein Glück mehr spielen
Eingestellt am 25. 06. 2010 11:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1537
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Kein Glück mehr spielen
- In Memoriam Frank Giering -


Die Welt ist leeres Nichts, es zählt der Schein:
Man muss sich selbst und kann auch andre spielen.
Die Seele reibt sich dabei auf, hat Schwielen:
Man kämpft oft unter Tausenden allein.

Was nützt das Glänzen, was bleibt von den Zielen?
Man kann gigantisch sein und innen klein.
Die Einsamkeit schmeckt ungekeltert, rein:
Man ist nicht bei sich und doch unter vielen,

Und mancher Freund gibt das Charakterschwein.
Die Teufel in ihm, die ihn überfielen,
Verführten ihn. Betäubung stillte Schrein:

Sie wuchs als Gläserkelch auf schlanken Stilen.
Die Angst hing schwer um seinen Hals wie Stein:
Jetzt ruht er aus und muss kein Glück mehr spielen.

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Thylda
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 114
Kommentare: 2298
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thylda eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Walther

Sehr überzeugend.
Dennoch glaube ich einen kleinen Hopser gefunden zu haben (v1s2). Zusätzlich noch ein paar Vorschläge, die m.E. die Eindringlichkeit erhöhen würde.

Die Welt ist leeres Nichts, es zählt der Schein:
Man muss sich selbst und kann auch andre spielen.
Die Seele reibt sich dabei auf, hat Schwielen:
Sie kämpft unter den Tausenden allein.

Was nützt das Glänzen, bleibt was von den Zielen?
Man kann gigantisch sein und innen klein.
Die Einsamkeit schmeckt ungekeltert, rein:
Ist nicht recht bei sich, aber unter Vielen.

So mancher Freund gibt das Charakterschwein.
Die Teufel in ihm, die ihn überfielen,
Verführten ihn. Betäubung stillt das Schrein:

Sie wuchs als Gläserkelch auf schlanken Stielen.
Die Angst hing schwer um seinen Hals wie Stein:
Jetzt ruht er aus und muss kein Glück mehr spielen.

Liebe Grüße
Thylda
__________________
allgemeine Warnung: bei meinen Beiträgen ist Ironie nicht auszuschließen

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!