Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92264
Momentan online:
411 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Kein Lobgesang
Eingestellt am 15. 06. 2011 18:58


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
helmut ganze
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 509
Kommentare: 1279
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um helmut ganze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Kein Lobgesang

Die Wirtschaft boomt, die Kurse steigen,
so mancher glaubt sich schon am Ziel,
noch hängt der Himmel voller Geigen,
doch manch Frohlocken ist zuviel.

Die Politik in ihrem Suchen
nach Anerkennung, unbedacht,
will den Erfolg für sich verbuchen,
den Andere für sie gemacht.

Sie tut indes, so muss man sagen,
für`s Volk nicht alles, es hält still,
dagegen gibt sie ohne Fragen
der Wirtschaft nach, so viel die will.

Vom Volk gewählt, ganz demokratisch,
so glaubt man sich legitimiert,
jedoch da wird es problematisch,
weil schnell Vertrauen man verliert.

Zwei Dinge aber muss man nennen,
die uns`re Politik so schafft
und die wir allzu gut nur kennen,
und das tut sie mit ganzer Kraft.

Das eine ist, sie führt nur Kriege,
die sie indes niemals gewinnt
und hofft vergebens noch auf Siege,
bis die Geduld im Sand verrinnt.

Des anderen ist man im Lande
an einem nur noch interessiert,
das ist in anderem Gewande
die Steuerschraube, die pressiert.

Das beides tut sie zum Entzücken
der Bürger, die sie einst gewählt
und hofft, den damit zu beglücken,
der sich zum Lobbyisten zählt.

Wir wählen uns`re Lobbyisten
doch selbst und mit viel Gottvertrau`n
und bleiben trotzdem Optimisten,
weil wir noch auf die Zukunft bau`n.

Heidenau, den 15. 06. 2011

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!