Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
145 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Keine Entschuldigung
Eingestellt am 14. 12. 2000 14:31


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Als Herzmensch bin ich strukturiert
und habe dies auch nie bestritten.
Doch wenn dies letztlich irritiert,
will ich nicht um Verzeihung bitten.

Ob man mich kennt oder mir glaubt,
schon wenn man seinem Eindruck traut,
dann weiß man, es ist, wie gesagt,
nur rational, wo es behagt.

Den Kopf nicht auf der Hutablage,
da stets ich auf dem Hals ihn trage.
Wo er gefragt, regiert auch er -
bedrängt das Herz ihn noch so sehr.

Bevor mein Ich am Boden liegt
sorgt schon der Kopf, dass es sich fügt.
Fügt Stolz zu, Kraft wird entspringen,
bis Herz und Kopf zusammenfinden.

Bricht auch das Herz, niemals der Stolz,
denn dieser ist aus andrem Holz.
Nun rational – so spät erkannt?
Herzmaterial ist Diamant!

An Wert verloren?
Vielleicht?
Bestimmt?
Der Preis ist, was man nicht gewinnt.

__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


pilgrim969
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2000

Werke: 50
Kommentare: 63
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Etwas verwirrend:
Bist du nun ein Herzmensch oder ein Kopfmensch?
Also für mich kommt das nicht ganz aus dem Text heraus.
Der Kopf regiert, gibt Kraft, das Herz zerbricht -
und dann finden Kopf und Herz zueinander? - ein verwirrendes Gedicht!

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das Gegenüber erkennt nicht oder kommt nicht klar damit, wenn man Herzmensch ist. Dies schließt aber nicht aus, dass man, obwohl Herzmensch, zuletzt aus Selbstschutz den Kopf einschaltet. Wer dabei gewinnt? Die Antwort kennt der, der die Frage gestellt hat. Das sollte es ausdrücken.

Lb. Grüsse
__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!