Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92228
Momentan online:
391 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Keinen Tag bereut
Eingestellt am 10. 05. 2003 15:01


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Brigitte Pulley-Grein
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2000

Werke: 121
Kommentare: 103
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Keinen Tag bereut


Gelebt hab ich aus vollem Herzen,
Hab alles stets mit dir geteilt,
DaĂź Lachen, aber auch die Schmerzen,
Die Zeit so manche Wunden heilt’.


Drum sage ich, das war mein Leben,
Seht her, ich hab gelacht, geweint,
Wenn wir uns manchmal auch gestritten,
Am Abend waren wir vereint.


Damit nicht eines Tags vergessen
Wird, dein’ und meine Lebensbahn,
Geb’ weiter ich was wir besessen,
Damit sie sehn, was wir einst sahn.


Das Leben ist was wir draus machen,
Mit Regen und mit Sonnenschein.
Wenn wir mal weinen ĂĽber Sachen,
Sollten es Freudentränen sein.


Brigitte Pulley-Grein

0 9. M a i 2 0 0 3




__________________
Ich glaube an die Magie der Liebe (Hermann Hesse)

Brigitte Pulley-Grein

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


kaffeehausintellektuelle
Guest
Registriert: Not Yet

tut mir leid, aber wenn sich herz auf schmerz reimt und sachen auf machen und schein auf sein, dann biegen sich mir die zehennägel auf.

abgesehen davon weichst du in der zweiten strophe vom versmaĂź a-b-a-b ab. hier hast du a-b-c-b.

dein leben scheint sehr idyllisch.

die k., geht jetzt cabrio-fahren.

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

laß mal kaffee mit aufgerollten zehennägeln
cabrio fahren - das ist mindestens ebenso fade wie
dein gedicht.
ich habe schon viele tage bereut. fast täglich kommt
einer dazu.

ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte Pulley-Grein
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2000

Werke: 121
Kommentare: 103
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Keinen Tag bereut

Hallo Ralph,
ich habe die Kaffeehausintellektuelle auch schon gefragt, wie man einen aus Versehen eingegebenen Titel wieder löschen kann? Das müßte doch eigentlich möglich sein! Kannst Du es mir vielleicht sagen?
Danke dafür und einen schönen Sonntag wünscht,

Brigitte.
__________________
Ich glaube an die Magie der Liebe (Hermann Hesse)

Brigitte Pulley-Grein

Bearbeiten/Löschen    


kaffeehausintellektuelle
Guest
Registriert: Not Yet

du gehst auf edit/delete und löscht ihn.

aber niemand muss einen text löschen, nur weil er mir nicht gefällt, brigitte.

ich bin mir sicher, es gibt hier auch fĂĽr idyllische gereimte texte eine zielgruppe.

die k.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!