Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
259 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Rund um den Literaturbetrieb
Kennt jemand Verlag Röschnar?
Eingestellt am 26. 06. 2003 13:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Brakwaater
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2003

Werke: 29
Kommentare: 152
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brakwaater eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo zusammen,

hat jemand von Euch schonmal selber Erfahrung mit dem Verlag Röschnar (Österreich) gemacht, oder von jemand anders einen Bericht bekommen?

Falls ja, wäre ich dankbar für Feedback

Grüße,
Brakwaater

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


hi braakwater,

ja, dieser verlag ist einer von vieren,
die mir 1 angebot gemacht hatten, meinen
gedichtband zu publizieren.

wir sind aber nicht ins geschaeft gekommmen,
denn ich haette 300 exemplare selbst abkaufen
muessen; urspruenglich waerens sogar 400 gewesen.

wenn du also als autor nicht staendig auf tournee
bist mit lesungen, ist das schwierig mit dem
eigen-vertrieb von so einer anzahl..

mein eindruck ist: die machen kaum werbung - wie
andere kleine verlage auch.

ciao, michael

Bearbeiten/Löschen    


Brakwaater
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2003

Werke: 29
Kommentare: 152
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brakwaater eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
THX

Hi Mc,
danke für Deine Antwort - die sicher nicht nur mich interessieren wird :-)
LG Brak
__________________
Gibts gegen dein erbarmungsloses Walten,
Denn keine Macht, um dich in Furcht zu halten?
Dante, Zwanzigste Kanzone

Bearbeiten/Löschen    


xzar
Guest
Registriert: Not Yet

ich hatte genau die gleiche erfahrung mit dem verlag. war ca. vor 2 jahren: haben mir ein "angebot" gemacht - sprich: ca. 5000 Euro zahlen für die veröffentlichung. habs natürlich abgelehnt.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Rund um den Literaturbetrieb Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!