Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
213 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Kerker der Sehnsucht
Eingestellt am 29. 06. 2004 17:42


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
joyce
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Jun 2004

Werke: 49
Kommentare: 69
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um joyce eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Kerker der Sehnsucht


Sie lieben es, das s├╝├čliche Fleisch blanker Seelen.
Der endlich S├Ąttigung versprechende Duft
ihrer Beute, eilt voraus,
treibt ihnen den Speichel ins liebende Maul.
Verborgen bleibt die Wandlung k├╝ssender Lippen,
in sabbernde Lefzen.
Edel und geheim die Mixtur der Lake,
in der sie ihr Mahl zur M├╝rbheit bringen.
Genuss fordert seine Zeit und Handeln
wird wohl bedacht.
Vertrauen, der Messerspitze raffinierte Dosis.

Die M├Ągen f├╝llen sich, ├Ątzendes Gebr├Ąu, bereit.
Vor Wohllust verzehren sie sich bald selbst,
Leidenschaft verkr├╝mmt ihre Nacken zu Widerhaken.
Ohne Ketten und Seile sind ihre Fesseln,
der Gerten Hieb ist weich und stumm.
Bald wird die Nacht ihr tiefstes Dunkel erreichen.

Dann, wenn die Stille am m├Ąchtigsten ist
und der Lenden Wunsch am gr├Â├čten,
brennt ein Schmerz , kurz noch verkannt,
doch schon rinnt es warm an der Kehle.
Tief ins Fleisch graben sich Krallen,
der Biss gezielt, mit Kraft,
Fasern durchtrennt, Sehnen zerfetzt.
Es zittern die H├Ąnde vor Gier.
Das liebliche Antlitz zur Fratze erwacht,
sich selbst erblickt.

Ihr Wesen gepr├Ągt von erloschener Hoffnung,
treibt sie in Kerker der Sehnsucht.
Selbst rechtzeitiges Erkennen,
h├Ątte mich sie nie meiden lassen.


~Menschenfresser~


┬ę by Joyce 06-04


__________________
Du musst das Leben nicht verstehen,dann wird es werden wie ein Fest.Und lass dir jeden Tag geschehen so wie ein Kind im Weitergehen von jedem Wehen sich viele Bl├╝ten schenken l├Ąsst. (Rainer Maria Rilke)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Lotte Werther
Guest
Registriert: Not Yet

An joyce

In diesem Kerker sitze ich auch selbst mit drin. Mit einem Klick trete ich ein und bin gefangen. Von Worten, Bildern.

Ich sehe dich am Kessel stehen, aus Worten ein Gebr├Ąu r├╝hrend, dann w├╝rzend, mit

Vertrauen, der Messerspitze raffinierte Dosis.

Aus deinen Eingeweiden steigt die Sehnsucht und erfasst dein Wesen, das sich mit zunehmender Dunkelheit befreit. Nach Mitternacht l├Ąsst alle Masken du dann fallen. Und auch mich. Am Ende, wenn du selbst nicht drinnen sitzt in deinem Kessel oder Kerker.

Erkennen h├Ątte mich sie nie meiden lassen, sie bleiben f├╝r mich

Opfer ihrer selbst.... Gefangene


"Sie bleiben f├╝r mich" - bedeutet Wertung, Urteil eines der von aussen schaut. Ist das von dir denn so gewollt?

Ich finde, es nimmt dem Text an Kraft.

Lotte Werther

Bearbeiten/Löschen    


joyce
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Jun 2004

Werke: 49
Kommentare: 69
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um joyce eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Lotte,

Zeit tut not.
Hast volkommen recht, Wertung oder Urteil war nicht in meinem Sinne.
So hab ich es rausge├Ątzt ;-)
....doch der Menschenfresser bleibt.....noch zumindest.

Danke f├╝rs auf die spr├╝nge helfen

Gruss
Joyce
__________________
Du musst das Leben nicht verstehen,dann wird es werden wie ein Fest.Und lass dir jeden Tag geschehen so wie ein Kind im Weitergehen von jedem Wehen sich viele Bl├╝ten schenken l├Ąsst. (Rainer Maria Rilke)

Bearbeiten/Löschen    


Thys
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Joyce,

das liest sich irgendwie interessant. Ich gr├╝ble aber noch dr├╝ber. Muss mal alles auf mich wirken lassen und wieder lesen. Die Formatierung finde ich allerdings nicht so gut.

Gru├č

Thys

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!