Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92210
Momentan online:
235 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Kind sein
Eingestellt am 22. 11. 2003 10:30


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Alexus
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2003

Werke: 17
Kommentare: 54
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Alexus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mit Keputch
rot die WĂ€nde
verzieren...

Luftablons hoch
in den Himmel
schicken...

Metamels bunt
mit Lachen
verfolgen...

Kind sein
ist was wunderbares.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Anm.: Dies ist meinem Neffen gewidmet, 4 Jahre jung und ein toller WortkĂŒnstler... ein Kind eben.
__________________
Wer Schmetterlinge lachen hört, kann auch Wolken riechen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


lapismont
Foren-Redakteur
HĂ€ufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Alexus,

Metamels hab ich nicht hinbekommen.
ErklÀrst Du es?

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Alexus
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2003

Werke: 17
Kommentare: 54
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Alexus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hey lapismont,

Metamels, sind wunderbare Geschöpfe, nÀmlich
Schmetterlinge *grins...

Werd bald ein neues Gedicht mit weiteren
Wortsammlungen schreiben, er hat ja noch genug
im Repatoir...

LG
Alex
__________________
Wer Schmetterlinge lachen hört, kann auch Wolken riechen.

Bearbeiten/Löschen    


Jongleur
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 32
Kommentare: 315
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jongleur eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Wortphantasten

Hallo Alexus,
ja schön!
Ich erinnere mich da an Apfeleimer und Basgettis ...
Und das jetzt bald nahende Christkind, dessen eine Liedstrophe bei uns so lautete: Kehrt mit seinem SĂ€bel, ein in jedes Haus. Es war die Zeit der Playmobil-Piraten ...

Einen Vorschlag hĂ€tte ich zum Versmaß der dritten Strophe. Mit einer kleinen Änderung hĂ€tte sie die Leichtigkeit der anderen beiden:

Metamels bunt
mit Lachen
verfolgen ...

Mit liebem Gruß auch an den Neffen!

Jongleur

Bearbeiten/Löschen    


Alexus
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2003

Werke: 17
Kommentare: 54
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Alexus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Jongleur,

Ich bedanke mich fĂŒrs Lesen und Deinen Vorschlag bezĂŒglich der 3. Strophe... werd sie mal umsetzen, weil ehrlich gesagt, gefĂ€llt mir das momentane Ergebnis selbst nicht so ...

LG
Alex
__________________
Wer Schmetterlinge lachen hört, kann auch Wolken riechen.

Bearbeiten/Löschen    


seebaer
???
Registriert: Sep 2003

Werke: 23
Kommentare: 108
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um seebaer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Alexus,

mußte beim Lesen deines Gedichtes lachen. Bin gespannt auf die neuen Wortschöpfungen. Kinder haben da wirklich eine ausgeprĂ€gte Phantasie. Es ist eine schöne Zeit, die du da mit deinem Neffen erlebst. GrĂŒĂŸ ihn von mir.


@Jongleur: Apfeleimer kenn ich auch, dann fÀllt mir noch Chriskintus ein, und Fegerhand. Wir können hier ja mal ne Seite aufmachen unter dem Motto. "Wie alt seit ihr?"


Liebe GrĂŒĂŸe
aus Freiburg
__________________
seebÀrEs gibt zwei Unendlichkeiten, die eine ist die unendliche Dummheit der Menschen, die andere, die Unendlichkeit des Universums. Bei der Unendlichkeit des Universums bin ich mir nicht sicher. Albert Einstein

Bearbeiten/Löschen    


Alexus
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2003

Werke: 17
Kommentare: 54
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Alexus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hey seebaer,

Deine GrĂŒĂŸe sind ausgerichtet, meine neffe turnt grad hinter mir auf meinem Sessel rum... Ich sehe ihn leider nur selten, weil meine Familie in Österreich ist, und ich in Deutschland, deshalb werde ich heute und die nĂ€chsten Tage auf Wortsuche bei ihm gehen und mal gucken was dabei rauskommt...

LG
Alex
__________________
Wer Schmetterlinge lachen hört, kann auch Wolken riechen.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!