Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
141 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Klein und Groß
Eingestellt am 14. 02. 2004 03:34


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Gregorius
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jan 2004

Werke: 20
Kommentare: 26
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gregorius eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Klein und Groß

Klein und Groß gesellt sich gern,
Klein sieht Groß schon von ganz fern!
Groß trägt Klein ganz froh umher,
lacht, als wenn nichts leichter wär!

Groß und Klein auch können küssen,
Klein sich nur hat strecken müssen,
Groß beugt gern zu Klein sich runter,
Klein macht dies dann immer munter.

Können Groß und Klein was schaffen?
Dies verhindern nicht mal Waffen!
Großes soll mit ihnen gescheh'n,
nichts Kleines wollen sie überseh'n!

Werden in was Großem leben
und was Kleinem Liebe geben.
Denn Klein und Groß gehör'n zusammen,
ohne Wasser keine Flammen...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Beatifikat
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2001

Werke: 49
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Beatifikat eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo,

also, ich hab einiges auszusetzen und vieles zu loben

quote:
ohne Wasser keine Flammen...
- das ist für ein Ende Deines Gedichtes doch etwas zu fern vom Thema. Um nicht zu fragen, wo ist der Zusammenhang?
quote:
Groß und Klein auch können küssen,
Klein sich nur hat strecken müssen,
. Ein schönes Bild.
Doch dann:
quote:
Groß beugt gern zu Klein sich runter,
Klein macht dies dann immer munter.
Also Klein sollte das irgendwie anders als munter machen. Findest Du ein besseres Adjektiv?
quote:
Dies verhindern nicht mal Waffen!
Reim Dich- sonst fress ich Dich?
quote:
Können Groß und Klein was schaffen?
Dies verhindern nicht mal Waffen!
Großes soll mit ihnen gescheh'n,
nichts Kleines wollen sie überseh'n!
Man merkt sofort, dass der letzte Vers um eine Silbe länger ist. Das erzeugt eine störende Disharmonie. Versuche eine Silbe zu kürzen, indem Du irgend ein anderes Wort ersetzt.
Sonst finde ich, hast Du eine schöne Idee umgesetzt!
Liebe Grüße, Beatifikat.


Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!