Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92274
Momentan online:
413 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Kleine Flammen
Eingestellt am 07. 06. 2003 19:46


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Kyra Josephine
AutorenanwÀrter
Registriert: Nov 2002

Werke: 75
Kommentare: 63
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Die Glut glimmt,
TrÀume leben,
Leichtigkeit fließt....
im Wasser der VerÀnderung.
Wege werden breiter,
das Licht klarer
Sterne begleiten Erkenntnis.
Der Intellekt grinst,
umarmt sanft die Sonne des Lebens.
In mir...
In Dir....
Mit Uns dreht sich die Welt
weiter....


__________________
" Tu `was Du kannst, mit dem, was Du hast, wo immer Du bist."
Theodore Roosevelt

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Fröhlich
Festzeitungsschreiber
Registriert: Mar 2003

Werke: 14
Kommentare: 34
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Leichtigkeit

hallo Kyra Josephine

es kommt so richtig die Leichtigkeit, das Schweben des Verliebtsein in deinem Gedicht rĂŒber - ohne dass es kitschig klingt!
GefÀllt mir

LG
Tina

Bearbeiten/Löschen    


Kyra Josephine
AutorenanwÀrter
Registriert: Nov 2002

Werke: 75
Kommentare: 63
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Tina,

Leichtigkeit gefÀllt mir als Assoziation,
danke Dir,

Kyra
__________________
" Tu `was Du kannst, mit dem, was Du hast, wo immer Du bist."
Theodore Roosevelt

Bearbeiten/Löschen    


römer
AutorenanwÀrter
Registriert: May 2003

Werke: 1
Kommentare: 98
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

GefÀllt mir, Kyra. Es plÀtschert gehörig dahin.

römer
__________________
der apfel fÀllt nicht weit vom stamm.

Bearbeiten/Löschen    


Kyra Josephine
AutorenanwÀrter
Registriert: Nov 2002

Werke: 75
Kommentare: 63
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Danke Römer,

aber was meinst du mit "plÀtschern"?

Kyra
__________________
" Tu `was Du kannst, mit dem, was Du hast, wo immer Du bist."
Theodore Roosevelt

Bearbeiten/Löschen    


römer
AutorenanwÀrter
Registriert: May 2003

Werke: 1
Kommentare: 98
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Es plÀtschert eben. Wie es plÀtschert.
Mit oder ohne Sonnenbrille.

Liebe GrĂŒĂŸe
römer
__________________
der apfel fÀllt nicht weit vom stamm.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!