Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
233 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Kleines Tuba-Lexikon
Eingestellt am 25. 09. 2007 21:18


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Gerd Geiser
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2006

Werke: 243
Kommentare: 1553
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gerd Geiser eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Tuba ist ein B├╝gelhorn,
recht gro├č und nicht ganz ohne,
wenn der Tubist sie bl├Ąst von vorn
f├╝hrt oben das zum Tone.

Der Tubarsch ist ihr Hinterteil,
braucht Tubaschaum zur Pflege,
und Manituba dient derweil
als Schutzpatron-Kollege.

Im Tubus ist mehr Platz f├╝r sie
als in der Limousine,
Tub├Âse hei├čt die Spiel-Marie,
man nennt sie auch Tubine.

Der Tubacardi ist beliebt
bei jeder Blasaktion,
und wenn SIE dich vom Bette schiebt
hilft Mas-tuba-tion.
__________________
Es ist schon alles gesagt. Nur noch nicht von allen.
Karl Valentin

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ohrensch├╝tzer
???
Registriert: Oct 2002

Werke: 83
Kommentare: 690
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Tubismus

Sch├Ân komprimiert, unser anderw├Ąrtiges tubistisches Wortspiel. Willst Du das letzte Wort nicht vielleicht doch so schreiben: Mas-tuba-tion?

Beste Gr├╝├če,
__________________
Der Ohrensch├╝tzer

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!