Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92261
Momentan online:
363 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Knecht Huprecht
Eingestellt am 22. 12. 2005 18:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
huwawa
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 89
Kommentare: 233
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um huwawa eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Knecht Huprecht

Durchs wörld weite web komm ich zu euch her;
Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!
AllĂĽberall auf den Satellitsen
Sah ich grellbunte LED-leits blitzen
Und vom Orbit draussen, hinter dem Monde,
Schwebte ´s Christkind heran, auf der Weltraumsonde.

Und wie ich so sörfte, als Seiberspäß Sauser,
Schickts mir eine Messitsch, am Internet Brauser:
„Knecht Huprecht“, so schrieb es: „Alter Gesell!
Starte die Webpost und mehle ganz schnell
All deinen Freunden rundum auf der Erden,
Denn es soll wieder Weihnachten werden!“

Und wie´s mir befohlen, so hab ich´s gemacht!
Ihr Schreiber, ihr Juser, ihr Inter, ihr Netten,
Ihr autluckend postenden Onlein-Poeten
Ich wĂĽnsche euch allen zur Heiligen Nacht,
Dass in eure Herzen der Friede einkehrt -
Und dass euch das Christkind was Schönes beschert!

__________________
manchmal sind die anderen klĂĽger als man(n) selbst...denkt

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

lieber himmel, laĂź weihnachten an uns vorĂĽbergehen.
dann kommen auch wieder bessere gedichte.

Bearbeiten/Löschen    


Melusine
Guest
Registriert: Not Yet

Na... ich las schon Schlimmeres. Find's ganz lustig.
Aber es gehört wohl eher in dem Bereich MundArt.

Bearbeiten/Löschen    


huwawa
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 89
Kommentare: 233
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um huwawa eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo bon

tut mir leid, wenn ich einen eventuellen weihnachtsfrust bei dir erhöht habe – eigentlich wollte ich mit dem gedicht das gegenteil erreichen....

liebe grüße und trotzdem schöne feiertage
huwawa
__________________
manchmal sind die anderen klĂĽger als man(n) selbst...denkt

Bearbeiten/Löschen    


huwawa
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 89
Kommentare: 233
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um huwawa eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo melusine

nein, mundart ist es nicht, ich habe ja nur die englischen ausdrücke „verlautschriftet“.

ich fand das irgendwie witzig, ich weiĂź auch nicht, findest es du so besser?

Knecht Huprecht

Durchs world weite web komm ich zu euch her;
Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!
AllĂĽberall auf den Satellitsen
Sah ich grellbunte LED-lights blitzen
Und vom Orbit draussen, hinter dem Monde,
Schwebte ´s Christkind herüber, auf seiner Sonde.

Und wie ich so surfte, als Cyberspace Sauser,
Schickts mir eine Message, am Internet Browser:
„Knecht Huprecht“, so schrieb es, alter Gesell,
„Starte die Webpost und maile ganz schnell
All deinen Freunden rundum auf der Erden,
Denn es soll wieder Weihnachten werden!“

auch dir schöne feiertage
huwawa

__________________
manchmal sind die anderen klĂĽger als man(n) selbst...denkt

Bearbeiten/Löschen    


Melusine
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo huwawa,
nein nein, ich fand das auch witzig, deine Verlautschriftung! Eigentlich das Witzigste am ganzen Gedicht.
Sorry, dass ich nicht in BegeisterungsstĂĽrme ausbrach .
ad Mundart: Beim Lesen hatte ich ein bisschen den Eindruck, als klänge es recht österreichisch. Vielleicht stimmt's ja nicht.
Best Wisches for die Feiertag *g*
Mel

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!